McDonald’s Deutschland: Ein starker Partner

McDonald's Deutschland, seine Franchise-Nehmer, Lieferanten und Gäste machen sich gemeinsam stark, um schwer kranken Kindern zu helfen – und das schon seit 1987.
Das Unternehmen

Das Unternehmen

McDonald's Deutschland setzt sich auf viele verschiedene Arten für die Kinderhilfe ein. Die jährliche Benefiz-Gala ist nur ein Beispiel für das große und verlässliche Engagement des Unternehmens.

Die Franchise-Nehmer und ihre Restaurants

Die Franchise-Nehmer und ihre Restaurants

Die Franchise-Nehmer sind seit der Gründung der Stiftung engagierte Unterstützer der McDonald's Kinderhilfe. Das fängt bei regelmäßigen, meist umsatzabhängigen Spenden an und geht mit Spendenaktionen, Corporate Volunteering und anderen Aktionen in den Elternhäusern und Oasen weiter.

Die Lieferanten

Die Lieferanten

Auch die Lieferanten von McDonald's tragen das Engagement für die Kinderhilfe mit. Mit verschiedensten Aktionen, Sach- und Zeitspenden machen sie sich stark für Familien schwer kranker Kinder und gehören so ebenfalls zu den wichtigsten Unterstützern der Stiftung.

Die Gäste

Die Gäste

Tag für Tag unterstützen die Gäste der McDonald's Restaurants die McDonald's Kinderhilfe mit kleinen Restgeldbeträgen, die Großes bewirken. 2016 kamen so in den Spendenhäuschen der McDonald's Restaurants insgesamt über 3,2 Millionen Euro zusammen.

„Gebt der Gesellschaft etwas von dem zurück, was sie euch gegeben hat.“– Die Maxime von McDonald’s-Gründer Ray Kroc ist seit jeher fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. So kann die Kinderhilfe Stiftung auch hierzulande auf die verlässliche Unterstützung der McFamily bauen.

Wir sagen Danke!

Wir bedanken uns bei McDonald’s Deutschland LLC, den Franchise-Nehmern, Lieferanten und Gästen für das große Engagement, die Unterstützung und die langjährige Partnerschaft.