Einen Teil zurückgeben

Die McDonald's Kinderhilfe Deutschland wurde 1987 als Teil der international tätigen Ronald McDonald House Charities gegründet. 1990 eröffnete das erste deutsche Ronald McDonald Haus in Kiel. Und seit 2008 gibt es auch in Deutschland das Programm der Ronald McDonald Oasen.
Geschichte der McDonald's Kinderhilfe Stiftung

Am Anfang der Ronald McDonald Häuser stand die persönliche Betroffenheit von Eltern: Kim Hill, Tochter des amerikanischen Football-Spielers Fred Hill von den „Philadelphia Eagles“, erkrankte 1973 an Leukämie. Die Eltern erlebten, was eine wochenlange Behandlung auf Leben und Tod für die Kinder und ihre Familien bedeutet. Als es Kim wieder besser ging, wurde der Entschluss geboren, Familien in einer solchen Situation zu helfen.

So sprach Fred Hill mit Kims Ärztin, Dr. Audrey Evans, Chefärztin der Abteilung für Krebskrankheiten. Dr. Evans träumte schon länger davon, Familien ein Zuhause auf Zeit in der Nähe ihrer kranken Kinder zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam mit seinen Football-Teamkameraden startete Fred Hill eine große Spendenaktion für ein kliniknahes Elternhaus.

Eine Idee geht um die Welt

McDonald's-Gründer Ray Kroc, der die „Philadelphia Eagles“ zu diesem Zeitpunkt unter Vertrag hatte, unterstützte diese Spendenaktion. Er versprach, nach dem Matching-Fund-Prinzip jeden eingeworbenen Dollar zu verdoppeln. Soziales Engagement war von Anfang an fester Bestandteil von Ray Krocs Unternehmensphilosophie. „Gebt der Gesellschaft einen Teil von dem zurück, was sie Euch gegeben hat", lautete sein Appell, der ihm zugleich als Leitmotiv für sein eigenes Handeln diente.

1974 war es dann so weit, das erste Ronald McDonald Haus wurde in Philadelphia eingeweiht. Die Aktion zog Kreise: Schon 1977 eröffnete das zweite Ronald McDonald Haus in Chicago.

1984 wurde die Ronald McDonald House Charities (RMHC) im Gedenken an den inzwischen verstorbenen McDonald's-Gründer Ray Kroc ins Leben gerufen. Heute gibt es weltweit 365 Ronald McDonald Häuser in 42 Ländern. Außerdem wurden verschiedene Hilfsprogramme für schwer kranke Kinder auf die Beine gestellt und Projekte anderer Organisationen unterstützt.

Meilensteine

1974

Das weltweit erste Ronald McDonald Haus wird in Philadelphia eröffnet. Weltweit gibt es inzwischen 300 Ronald McDonald Häuser in 30 Ländern.

197519801985199019952000200520102015