Was wir machen

Die McDonald's Kinderhilfe Stiftung: Nähe hilft heilen

Die McDonald's Kinderhilfe setzt sich seit 1987 für die Gesundheit und das Wohlergehen schwer kranker Kinder in Deutschland ein.

Die vier Programme der Kinderhilfe Stiftung

Ronald McDonald Häuser

Ein Zuhause auf Zeit in Kliniknähe bieten die Ronald McDonald Häuser. An 22 Standorten in ganz Deutschland ermöglichen sie Familien, in der Nähe ihrer schwer kranken Kinder zu sein. Jährlich hilft die McDonald's Kinderhilfe Stiftung so rund 6.500 Familien.

+ Übersicht der Ronald McDonald Häuser

Ronald McDonald Oasen

Geborgen inmitten der Kinderklinik sind schwer kranke Kinder in sechs Ronald McDonald Oasen. Hier können sie in schöner Atmosphäre, aber in Reichweite der Ärzte, mit ihrer Familie zusammensein, während sie auf ihre ambulanten Behandlungen warten.

+ Übersicht der Ronald McDonald Oasen

Das Kindergesundheitsmobil

Ein Projekt für Vorsorge, Information und Beratung der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung in Kooperation mit der Stadt Essen und dem Deutschen Kinderschutzbund Essen. Es dient der Förderung der Kindergesundheit in Essen.

+ Mehr Informationen zum Kindergesundheitsmobil

Das Förderprogramm

Mit dem Leitgedanken „Fördern mit Herz“ unterstützt die McDonald's Kinderhilfe eigens ausgewählte Projekte und Initiativen, die sich der Gesundheit und dem Wohlergehen von Kindern widmen.

+ Mehr Informationen zum Förderprogramm
+ Aktuelle Förderungen