Das Ronald McDonald Haus Aachen

Das Ronald McDonald Haus Aachen ist seit 25 Jahren ein Zuhause auf Zeit für Familien von schwer kranken Kindern.
  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

  • Ronald McDonald Haus Aachen

    Ronald McDonald Haus Aachen

Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch das Ronald McDonald Haus Aachen

Nur wenige Gehminuten vom Dreiländereck entfernt, ist das Aachener Ronald McDonald Haus seit 1991 ein Zufluchtsort und ein warmes, behagliches Zuhause für Familien unterschiedlichster Nationalitäten. Es begrüßt seine Familien, die oft auch aus dem nahen Belgien und den Niederlanden anreisen, in Apartments und Gemeinschaftsräumen, die in warmen Rot-, Gelb- und Orangetönen gestaltet sind. Die Familien, deren Kinder in der nahe gelegenen Uniklinik RWTH Aachen behandelt werden, kommen im Aachener Elternhaus zusammen und werden hier zu Gemeinschaften, die ihre Erfahrungen austauschen und teilen. 

Ihre Ansprechpartner

Gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen sind diese Menschen für das Wohlergehen schwer kranker Kinder und ihren Familien verantwortlich. Eine bedeutungsvolle Aufgabe, die vom Team des Ronald McDonald Hauses mit großer Gewissenhaftigkeit ausgeführt wird.

Claudia Berning

Claudia Berning, Leitung

Menschen Nähe spenden - das geht nur, wenn man gemeinsam arbeitet. So sieht es zumindest Claudia Berning, die Leiterin des Hauses. Eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit im Haus ist für sie daher besonders wichtig und gemeinsam Erfolge feiern zu können die beste Motivation.

+ Welche Aufgaben hat die Leitung?

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Anne-Katrin Mainz

Anne-Katrin Mainz, Assistentin

Seit 2008 versucht Anne-Katrin Mainz Familien schwer kranker Kinder den Aufenthalt im „lila Haus“ so angenehm wie möglich zu gestalten. In der schweren Zeit ist sie für die Familien eine wichtige Stütze. Beim Elterncafé dann den Nachwuchs kennen lernen zu dürfen, freut sie besonders.

+ Welche Aufgaben hat die Assistentin?

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

Anna-Lena Albert - FSJ

Anna-Lena Albert, FSJ

Seit September absolviert Anna-Lena Albert ihr FSJ im Ronald McDonald Haus in Aachen. Von ihrem Jahr im Ronald McDonald Haus erhofft sie sich einen ersten Einblick in das Berufsleben mit allem was dazu gehört. Besonders freut sie sich darauf, die Familien kennenzulernen und dazu beizutragen, dass sie sich im Haus wohlfühlen können.