Ein gelungenes Wiedersehen in der Lüneburger Heide

Einmal im Jahr lädt unser Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona alle Familien, die im Elternhaus ein Zuhause auf Zeit gefunden haben, zu einem Sommerfest ein. In diesem Jahr fand die Veranstaltung unter dem Motto „Ein Tag auf dem Bauernhof“ statt. 
Trotz Regen: Ein gelungenes Fest in der Scheune des Hofes! Foto:Franziska Evers

Rund 90 geladene Gäste folgten der Einladung des Elternhauses und verbrachten einen Nachmittag auf dem Bauernhof der Familie Bockelmann, direkt im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Die Eltern Kathrin und Hans-Peter Bockelmann fanden Weihnachten 2015 mit den zwei großen Brüdern bei uns für sechs Wochen ein Zuhause, um für ihre Drillinge da zu sein. „Für uns war die Zeit im Elternhaus ein Geschenk, da wir unseren drei Kleinsten die Nähe geben konnten, die sie als Frühchen brauchten. Mit unserer Einladung, das Sommerfest auf unserem Bauernhof zu feiern, wollen wir dem Haus etwas zurückgeben.“

Durch starke Regenfälle am Vortag, wurde das Fest kurzerhand in die Scheune des Hofes verlegt und auch der Stimmung konnte das Wetter nichts anhaben: Mit Gummistiefeln und Regenjacke ausgestattet, trotzten die Gäste dem matschigen Boden und kleinen Schauern. Besonders für die kleinsten Besucher wurde viel geboten: Die Ritterburg aus Stroh sorgte für Begeisterung und war neben dem Kinderschminken, der Buttonmaschine, dem Traktor fahren und dem Ponyreiten der Renner. Für das leibliche Wohl sorgten Salatbuffet und Grillfleisch, ein umgebauter VW-Bulli versorgte die Gäste mit Kaffee und Kaltgetränken.

Ohne die Unterstützung Vieler wäre dieses idyllische Fest im Hamburger Umland nicht möglich gewesen. Vielen Dank an das Engagement der ehrenamtlichen Mitarbeiter, an die OSI Food Solutions Germany GmbH für das Grillfleisch, an Hochland SE für den Grillkäse und vor allem an Familie Bockelmann, die diesen Tag erst möglich gemacht hatte. 

Neben Traktor fahren und Stroh-Ritterburg war das Ponyreiten ein Highlight für die Kleinsten. Foto: Franziska Evers
Marshmallows rösten über dem Feuerkorb. Foto: Franziska Evers
Einmal selbst Traktor fahren.  Foto: Franziska Evers
Rund 90 geladene Gäste folgten der Einladung zum Sommerfest. Foto: Franziska Evers