25 Jahre Ronald McDonald Haus Jena

25 Jahre Ronald McDonald Haus Jena
Zum Spendenshop

Mit einem Artikel aus dem
Spendenshop schenken
Sie Nähe und helfen dort,
wo es gebraucht wird.

+ Zum Spendenshop

Das Ronald McDonald Haus Jena

Das Ronald McDonald Haus Jena bietet Familien schwer kranker Kinder seit 1992 ein Zuhause auf Zeit. Für die kleinen Patienten der Friedrich-Schiller-Universität Jena ist die Nähe ihrer Familien ein Segen.
  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

  • Ronald McDonald Haus Jena

    Ronald McDonald Haus Jena

Ein alte Villa, umgeben von einem wunderschönen Garten: Im Ronald McDonald Haus Jena müssen Familien schwer kranker Kinder nicht an den Stress und die Belastungen des Krankenhauses denken. Denn auch wenn sie nur wenige Minuten von der Klinik entfernt wohnen, betreten sie im Ronald McDonald Haus eine völlig andere Welt. Großzügige Gemeinschaftsräume in verschiedenen Farben laden zum Austausch mit anderen Familien ein, während die neun Familienapartments eine Möglichkeit zum Rückzug und zur Erholung bieten.

Auch für die Kinder ist der Aufenthalt im Ronald McDonald Haus eine Chance, das Krankenzimmer und die Behandlung für kostbare Momente hinter sich zu lassen. Auf dem Spielplatz vor dem Haus oder im Spielzimmer können sie gemeinsam spielen und sich austoben. Das Spielzimmer ist geschmückt mit zahlreichen Bildern von Schülern einer nahe gelegenen Schule, die sich für das Ronald McDonald Haus engagiert. Die jungen Patienten im Haus erweitern diese Galerie ständig durch neue Kunstwerke.

Ihre Ansprechpartner

Diese Menschen stehen den Familien und Kindern im Ronald McDonald Haus zur Seite und tragen dafür Sorge, dass sie ein Zuhause auf Zeit finden.

Steffi Uecker, Leitung

Steffi Uecker, Leitung

Mit dem Herzen dabei: Seit 1993 ist Steffi Uecker als Leiterin des Ronald McDonald Hauses tätig. Ihre Haupaufgaben sieht sie in der Betreuung der Familien und im Kontakt zu den ehrenamtlichen Mitarbeitern und den vielen Freunden des Hauses.

+ Welche Aufgaben hat die Leitung?

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Monika Hofmann, Assistentin

Monika Hofmann, hauswirtschaftliche Assistentin

Seit 1993 ist Monika Hofmann als hauswirtschaftliche Assistentin im Ronald McDonald Haus tätig. Liebevoll kümmert sie sich um die Kinder und Familien und sorgt seit Jahren für eine behagliche Atmosphäre im Haus.

+ Welche Aufgaben hat die hauswirtschaftliche Assistentin?

Im Team mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich die hauswirtschaftliche Assistentin um alle Bereiche der Hauswirtschaft und sorgt dafür, dass sich die Familien schwer kranker Kinder in einem sauberen und gemütlichen Ronald McDonald Haus wohlfühlen können. Einfühlsam steht sie dabei den Eltern in der schweren Zeit zur Seite.