Jubiläumsauftakt beim Neujahrsempfang „Schlüsselerlebnis“

Zum 15. Geburtstag des Ronald McDonald Hauses kamen rund 140 Spender, Gäste und Freunde zum Gratulieren. Sie wurden beim Jubiläumsempfang mit einer unglaublichen Feuershow von „angels in motion“ begrüßt.

Geburtstagstorte 15 Jahre

Auf dem Empfang erzählten alle Redner über ihr ganz persönliches Schlüsselerlebnis. Oberbürgermeister Burkhard Jung berichtete vom ersten Spatenstich und der Grundsteinlegung des Elternhauses und Schirmherr Sebastian Krumbiegel schwärmte vom damaligen Kinder-Bagger-fahren beim Richtfest. Der Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, Adrian Köstler, begrüßte gemeinsam mit Leitung Melanie Schröder die Gäste. Dabei berichtete er von seinem Schlüsselerlebnis: er arbeitet seit genau 10 Jahre bei der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung. Dazu gratulieren wir an dieser Stelle ganz herzlich! Auch Hausleitung Melanie Schröder erzählte von ihrem Schlüsselerlebnis, dem Augenblick der Dankbarkeit der Eltern.

Danach blickten alle gemeinsam auf das vergangene Jahr zurück, in dem das Elternhaus viel Unterstützung erfahren durfte. So gab es Volunteering-Aktionen von Franchise-Nehmern, von Firmen wie SAGE GmbH, Schülerinnen der Kranken-und Hebammenpflege, Orange-Smith-Kline und der Medizinischen Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig. Außerdem erhielt das Ronald McDonald Haus im vergangenen Jahr fast jeden Monat, u.a. von GISA GmbH, GESA GmbH, SAGE GmbH, EEX, Feuerwehr Sehmatal, Schnellecke logistics, Körperarbeit Physiotherapie und viele, viele mehr. Ganz herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle.

Auch im Haus selbst hat sich einiges getan. 2016 wurden alle Bäder saniert, alle Flure, Essbereiche und das Treppenhaus gestrichen und alle Fenster im Erdgeschoss mit Plissees versehen. Ein großes danke gab es für die Firmen Adecco und Bonnfinanz, die unsere Familien beim wöchentlichen Abendessen verwöhnt haben. Ebenso an die Fleischerei Scheinpflug Inh. Franz Richter und die Bäckerei und Konditorei Herzog, die seit Jahren wöchentlich für das Verwöhn-Frühstück an jedem Dienstagmorgen spenden.

Der Rückblick erzählte auch vom Ehrenamtsausflug in die Brauerei Napoleon, mit einer Führung und Bierverkostung sowie anschließendem gemeinsamen Essen. Und auch die Spendenläufe von Böhlen bei Grimma und Markranstädt, bei denen über 5000 Kinder, Jugendliche und die Bereitschaftspolizei für das Ronald McDonald Haus liefen, wurden in Erinnerung gerufen. Zu guter Letzt durfte eine Erwähnung des Sommerfests mit den Klinik-Clowns, Pinky Nails und leckerem Eis, für ehemalige Familien sowie das großartige Freundeskreistreffen in der VIP-Lounge der Arena Leipzig nicht fehlen.

Zu den Ehrengästen des Jubiläumsempfangs zählte auch Familie Hanf, die selbst eine Zeit lang im Elternhaus gewohnt hatte, während Tochter Thalea in der Klinik behandelt wurde. Ihr Vater berichtete über sein Schlüsselerlebnis während seiner Zeit im Elternhaus. Dies können Sie auch in den „helping hands“ Ausgabe 02/16 nachlesen.

Nach dem Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2016 wurden Wünsche für 2017 geäußert: Eine neue elektronische Schließanlage für ein sicheres Zuhause auf Zeit ist gewünscht, ebenso neue Gewerbe-Tiefkühlgeräte und Kühlschränke für die Eltern. Auch das Wohnzimmer soll schöner werden: mit einer Sofalandschaft und einem Flachbildschirm an der Wand.

Im Anschluss konnte beim Buffet endlich die Geburtstagstorte angeschnitten werden, die von der der Bäckerei und Konditorei Herzog gespendet worden war. Außerdem konnten die Gäste kleine Messingschlüssel erwerben und so für die neue Schließanlage spenden. Den ganzen Abend über lag eine wunderbare Stimmung in der Luft und nach einigen Hausführungen gingen alle Gäste zufrieden nach Hause.

Ganz herzlich bedanken wir uns bei:

-    Verlag KochDialog, für den Druck der Einladungskarten
-    LVZ Logistik für die Portospende zur Versendung der Einladungskarten
-    DC Catering für die Bereitstellung des Equipments
-    Musikhaus Korn für die Technik
-    Julian Glatz, Veranstaltungstechniker
-    Bäckerei & Konditorei Herzog für die Geburtstagstorte
-    Fleischerei Scheinpflug Inh. Franz Richter für die Gulaschsuppe
-    Mila Blue für das Fotografieren
-    angels in motion für die Feuershow
-    allen ehrenamtlichen Mitarbeitern

vlnr. Generalkonsul Scott Riedmann, Ayleena Jung, Oberbürgermeister Burkhard Jung, Vorstand Adrian Köstler, Hausleitung Melanie Schröder, Schirmherr Sebastian Krumbiegel
Ehrenamtliche Mitarbeiter
Familie Hanf
Feuershow von "angels in motion"
Feuershow