Das Ronald McDonald Haus Sankt Augustin

Obwohl es in Nordrhein-Westfalen bereits vier Ronald McDonald Häuser gibt, wurde auch in Sankt Augustin, im Rhein-Sieg Kreis, ein hoher Bedarf festgestellt. Daher baute die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung nun das fünfte Haus für Familien schwer kranker Kinder – direkt auf dem Gelände der Asklepios Kinderklinik, einem renommierten Akutkrankenhaus der Maximalversorgung für Kinder und Jugendliche.
  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Jan Kraege, Köln

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Jan Kraege, Köln

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Occhio GmbH; Fotos: Robert Sprang

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

  • Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

    Ronald McDonald Haus Sankt Augustin, © Sandra Stein

In 15 Fachabteilungen können hier fast alle Krankheitsbilder des Kindes- und Jugendalters behandelt werden. Das Ronald McDonald Haus Sankt Augustin bietet 1-2 Gehminuten von der Klinik entfernt ein Zuhause auf Zeit für die Familien der schwer kranken Kinder. Hier können sie sich vom anstrengenden Krankenhausalltag erholen und gleichzeitig immer in der Nähe ihres Kindes sein.

Das Elternhaus stellt 24 Apartments sowie einen einladenden Gemeinschaftsbereich mit voll ausgestatteter Küche, Spielzimmer, Bibliothek, Fernsehecke und einen Raum der Stille für die Familien zur Verfügung. Jährlich finden dort 400 Familien ein Zuhause auf Zeit. Entworfen wurde dieses Haus von Thomas Willemeit, Wolfram Putz und Lars Krückeberg von GRAFT.

Die Baukosten beliefen sich auf rund 5,5 Mio. Euro, die zum Teil über Spenden von Privatpersonen und Unternehmen aus der Region abgedeckt wurden. Aus der Region für die Region – nach diesem Motto soll nun auch nach Fertigstellung in Sankt Augustin der laufende Betrieb des Elternhauses gesichert werden.

Denn durch die Übernachtungskosten von 22,50 Euro pro Apartment und Nacht kann nur rund ein Drittel der Betriebskosten finanziert werden. Für die Eltern ist der Aufenthalt im Ronald McDonald Haus in der Regel kostenlos, denn in den meisten Fällen übernimmt die Krankenkasse die Übernachtungskosten.

Daher ist dieses Projekt auf die Mithilfe vieler Menschen angewiesen: Freunde, Engagierte, Weltverbesserer, Privatpersonen sowie Unternehmen. Gemeinsam, mit vielen anderen können Sie dazu beitragen, Menschen in einer wirklich schwierigen Zeit zu unterstützen. Machen Sie mit?

Ihre Ansprechpartner

Gemeinsam mit zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeitern sind diese Menschen für das Wohlergehen schwer kranker Kinder und ihren Familien verantwortlich. Eine bedeutungsvolle Aufgabe, die vom Team des Ronald McDonald Hauses mit großer Gewissenhaftigkeit ausgeführt wird.

Marion Aide

Marion Aide, Hausleitung

Seit April 2013 arbeitet Marion Aide als Hausleitung für das neue Ronald McDonald Haus in Sankt Augustin. Ihr Wunsch ist, möglichst vielen Eltern von schwer kranken Kindern ein Zuhause auf Zeit bieten zu können. Die vielseitigen Aufgaben und die vielen Menschen, die sich an ihrer Seite im Elternhaus engagieren, begeistern sie.

+ Welche Aufgaben hat die Leitung?

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Laura Hülbüsch

Laura Hülbüsch, Assistentin

Seit November 2014 ist Laura Hülbüsch im Elternhaus tätig. Es ist ihr eine Herzensangelegenheit, zusammen mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern das Zuhause auf Zeit für die Eltern schön zu gestalten. In ihrer schweren Situation sollen sie sich aufgehoben und wohl fühlen. Wo es geht, versucht Laura Hülbüsch ihnen den Alltag zu erleichtern.

+ Welche Aufgaben hat die Assistentin?

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

Ursula Jahnz

Ursula Jahnz, Assistentin

Mit großer Freude und Elan bietet Ursula Jahnz Hand in Hand mit einem sehr motivierten Team aus ehrenamtlichen Mitarbeitern den Familien ein liebevoll gepflegtes Zuhause auf Zeit. Dabei liegen ihr besonders die Wünsche und alltäglichen Belange der Eltern am Herzen, für die sie immer ein offenes Ohr hat.

+ Welche Aufgaben hat die hauswirtschaftliche Assistentin?

Im Team mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich die hauswirtschaftliche Assistentin um alle Bereiche der Hauswirtschaft und sorgt dafür, dass sich die Familien schwer kranker Kinder in einem sauberen und gemütlichen Ronald McDonald Haus wohlfühlen können. Einfühlsam steht sie dabei den Eltern in der schweren Zeit zur Seite.

Aaron Schwemin, FSJ

Aaron Schwemin, FSJ

„Seit Mitte Oktober verstärke ich das hauptamtliche Team im Ronald McDonald Haus Sankt Augustin im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres. Mein Ziel in diesem Jahr ist es, den Familien die benötigte Hilfe zu geben und sie so gut es geht durch ihre schwere Zeit zu begleiten.“