MDK mdk-logo
Haus Aachen
Unser
Ronald McDonald Haus
Aachen

„Aufwind“ – Eine frühe Bescherung für das Aachener Elternhaus

Am Dienstagmorgen durften wir ganz besonderen Besuch empfangen und Teilnehmerinnen eines Projektes des TÜV Nord Bildung im Zuhause auf Zeit begrüßen.

Teilnehmerinnen der Projektgruppe "Aufwind" mit Hausleitung Christine Esparza Valdez

Im Projekt „Aufwind“ treffen sich alleinerziehende Mütter bis zu 15 Stunden pro Woche in den Räumlichkeiten des TÜV Nord Bildung in Aachen. Das Projekt hat eine reguläre Laufzeit von 9 Monaten und gibt den alleinerziehenden Frauen die Möglichkeit zur Vernetzung, zur Integration und zur sinnstiftenden Freizeitgestaltung.

Die insgesamt 17 Teilnehmerinnen des Projektes „Aufwind“ haben sich die letzten Wochen etwas ganz Besonderes einfallen lassen und für die Familien des Aachener Elternhauses liebevolle Geschenke gestaltet und Plätzchen gebacken.

Zur Übergabe haben uns gleich 7 Vertreterinnen des Projektes im Ronald McDonald Haus besucht und beim gemeinsamen Frühstück von ihren Erfahrungen im Projekt berichtet, das in Kooperation mit dem Job Center angeboten wird.

Wir bedanken uns recht herzlich für die tollen Geschenke und sind uns sicher, gerade in der Vorweihnachtszeit damit den Eltern und Familien in unserem Ronald McDonald Haus eine besondere Freunde machen zu können.

Mehr Informationen zum Projekt: „TÜV NORD Bildung entwickelt Kompetenzen. Wir unterstützen Unternehmen, Privatkunden, Teilnehmende und die Öffentliche Hand, die Fähigkeiten der Menschen gezielt zu fördern. Dabei berücksichtigen wir ihre individuellen Bedürfnisse, die Anforderungen des Arbeitslebens und die aktuellen Marktentwicklungen.
Um die Zielgruppe der Alleinerziehenden nach einer Stabilisierungsphase wieder an den Arbeits- (bzw. Ausbildungs-/Umschulungs-) markt heranzuführen, fördern wir nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch soziale Fähigkeiten und integrative Kompetenz. Dadurch wollen wir erreichen, dass sie perspektivisch ihr Leben ohne die Gewährung von SGB II Leistungen nachhaltig sichern können.“ Aus dem Konzept des Projektes „Aufwind“.  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren