Haus Aachen
Unser
Ronald McDonald Haus
Aachen

Ein kunterbunter Tag am Meer

Das Spätsommerfest im Ronald McDonald Haus Aachen

Am 7. September war es soweit: Das jährliche Sommerfest im Ronald McDonald Haus fand begleitet von wunderbarer Spätsommersonne und strahlend blauem Himmel statt. Rund 100 große und kleine Gäste fanden den Weg zu unserem >Tag am Meer<: Genauso viele Kinder wie Erwachsene besuchten unser Elternhaus, die meisten von ihnen haben im Zuhause auf Zeit gewohnt, während ihre Kinder in der Uniklinik behandelt wurden.

Clown Willi brachte Kinderaugen zum Strahlen.
Etliche Spielestationen forderten die kleinen Gäste heraus.
Bei bestem Wetter absolvierten die Kinder alle Spielestationen und sammelten fleißig Stempel.

Das Wiedersehen der Familien mit den haupt-und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Hauses war rührend und auch viele Geschwisterkinder erinnerten sich an die Tage und Wochen im >lila Blumenhaus<. Freudig erzählten viele der Eltern vom neuen Alltag zuhause, nun da die schweren Zeiten im Klinikum hinter ihnen liegen.

Viele fleißige Helfer machten möglich, dass sich das Haus samt Garten zum Strandvergnügen verwandelten. Haus, Hof und Garten wurden mit bunten Wimpeln und unzähligen Luftballons geschmückt und natürlich mit gebastelten Fischen, Kraken, Delfinen und weiteren Meeresbewohnern dekoriert. Ein Dutzend Spielestationen hielten die Kinder auf Trapp, denn alle Stationen mussten absolviert werden, sodass der volle Stempelpass schließlich gegen einen Preis eingetauscht werden konnte: Grüne Froschtaschen, eine Spende der Firma LILALU, gefüllt mit allerhand Kleinigkeiten, die Kinderherzen höherschlagen lassen. Von fliegenden Fischen über Bastelaufgaben und Riesenseifenblasen bis hin zu Ratespielen rund um das Thema >Meer< war bei den Spielestationen alles dabei. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Ronald McDonald Hauses sorgten an jeder Station für reibungslose Abläufe und verteilten die Stempel.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt und so wurden etliche Hot Dogs verspeist. Die Firma DHL spendete uns Ihre Arbeitskraft und die Waffelstation und verwöhnte unsere Gäste mit frisch gebackenen Waffeln. Auch das Kuchenbuffet konnte sich sehen lassen; dank zahlreicher köstlicher Kuchenspenden von Freund*innen des Hauses blieb kein Kuchenwunsch unerfüllt. 

Einen Überraschungsauftritt bescherten uns die Bardenberger Fahnenschwenker, die zu einschlägigen Hits ihr Können unter Beweis stellten und mit beeindruckender Akrobatik ihre gelben Fahnen zu Ehren unseres Sommerfestes schwenkten.

Den unangefochtenen Starauftritt des Tages hatte Clown Willi des Circus Giocco, der uns großzügiger Weise den lustigen Auftritt schenkte: Alle Kinder versammelten sich im Garten rund um Clown Willi, der mit vielen Utensilien und Witzen die Kinderaugen zum Strahlen brachte.

Schließlich wurden die Sieger des Schätzspieles von Clown Willi und Hausleitung Christine Esparza Valdez mit Preisen geehrt. Die Gewinner verfehlten die Anzahl der gelben Badeentchen in einem Glasgefäß nur um eines und durften den ersten Preis, eine Nintendo Wii Konsole, mit nach Hause nehmen. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren