MDK mdk-logo
Haus Berlin-Wedding
Unser
Ronald McDonald Haus
Berlin-Wedding

Hey, wir wollen die Eisbären sehen… OHHOHOHOHO

So ziemlich jeder kennt die Eisbären Berlin. Für die Erwachsenen stehen das Team und das Spiel im Vordergrund, aber die Kinderaugen bringt vor allem Bully, das Maskottchen, zum Leuchten. Eisbären sind im Winter bekanntlich am aktivsten und deshalb freuen wir uns besonders, dass sie auch den weiten Weg in unser Weddinger Elternhaus auf sich genommen haben.

Erschöpft vom Toben
Erschöpft vom Toben
Bailey der Löwe liegt am Boden
Bailey am Boden
Zu essen gibt es Super-Schnitzel
Super-Schnitzel

Für die Kinder war das ein absolutes Highlight, denn mit dabei waren auch Bully, das Maskottchen der Eisbären Berlin, und Bailey, das der LA Kings. Die beiden hatten alle Pfoten voll zu tun und tobten mit den Kindern, dass die Wände wackelten. Bully hatte vorher genug Kraft getankt, aber der arme Bailey lag schon das ein oder andere Mal völlig erschöpft auf dem Boden. Kein Wunder, denn er kam direkt aus Los Angeles angeflogen und eilte vom Flughafen direkt in unser Elternhaus. Die Kinder und die beiden Maskottchen hatten so viel Spaß zusammen, dass sie am liebsten nicht aufhören wollten.

Das freute auch die Eltern, denn sie konnten währenddessen ein wenig verschnaufen und wurden vom Management-Team der Eisbären mit einem leckeren Abendessen verwöhnt. Es wurden in Eisbären-Manier überdimensional große Schnitzel serviert. So etwas hat die Welt und unsere Küche noch nicht gesehen!

Obendrauf luden sie uns auch gleich noch in ihr Revier in die Mercedes-Benz-Arena zu einem Spiel ein. Wow! Was für eine Stimmung! Vielen Dank dafür!

21.12.18