MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Cottbus

Adventslicht und Weihnachtsduft

Da ist sie wieder, diese besondere Zeit: warm und emotional, etwas aufgeregt und in diesem Jahr mit Nähe auf Abstand. Widersprüchlich, aber nötig und wie wir lernen, auch möglich.

Schirmherrin Nele auf Stippvisite. Nächstes Jahr muss es klappen: unsere beiden engagierten Schirmherrinnen Dagmar Frederic und Nele Schenker bei unseren Familien zu Gast.
Danke, lieber Nikolaus der WISAG Steffen Zernick. Schon viele Jahre ist er unser Mann für die Elektrik im Haus.
Handgefertigtes von den Freunden der Seefahrt überreicht. Vielen Dank dafür.
Ein Kalender für unser Apartment 14 ist eingetroffen - Danke an die Apartmentpaten LWG Cottbus.

Wenn die Adventslichter im Haus erleuchten und Plätzchenduft durch die Küche schwebt, dann kommt auf jeden Fall dieses weihnachtliche Gefühl. Ist auch jeder Tag im Elternhaus ein Besonderer, in der Adventszeit denken wir an unsere Familien des Jahres, an Menschen die zu Freunden wurden und viele Freunde denken an uns. Sind auch Begegnungen und Besuche derzeit nicht möglich, spüren wir doch wie viele an unserer Seite für die Familien im Elternhaus wirken und die Nähe zum kranken Kind ermöglichen. Ganz liebe Adventsgrüße an Klein und Groß.

08.12.2012