MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Cottbus

Die besonderen Momente,

die jede Zeit so besonders machen

Nehmen wir die besonderen, weihnachtlichen und gemeinsamen Momente mit ins neue Jahr. Die Weihnachtskarten mit guten Wünsche sind gelesen, nun kommt es darauf an, sie zu behalten, damit sie nicht im Schwirren der neuen Aufgaben untergehen. Hier sind drei von vielen Hoffnungsgeschichten, die wir aus dem alten Jahr gerne mitnehmen.

Joris, geboren am 16.11.2021, auf dem Weg vom Krankenhaus nach Hause, am 06.01.2022.
Joris mit seinen Eltern. Heute startet der Familienalltag. Alles Gute.
Gingko-Pflanzung am Umwelt-und Begegnungszentrum Casel. Ein Dank für tolle Momente.
Eine neue Apartment-Patenschaft für das Zimmer 7. Danke an unsere ehemalige ehrenamtliche Kollegin Gabi und ihren Mann.

Die gemeinsamen Momente sind es. Diese bleiben in Erinnerung. Und sie können so unterschiedlich sein. Von übergroßer Freude bis zur tiefen Traurigkeit, beides gehört einfach zu unserem Leben.

Eine von unseren "Weihnachtsfamilien" in diesem Jahr ist die, von dem kleinen Joris, der als Frühchen das Licht der Welt erblickte. Wir wünschen der jungen Familie einen guten Familienalltag, der Anfang Januar endlich starten kann. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen - gesund und munter, vielleicht beim Sommerfest?

Unseren gepflanzten Gingkobaum können Sie sicher beim nächsten Sonnenscheinlauf am Gräbendorfer See sehen. Wir hoffen sehr, dass er anwächst und sich dort am Umwelt-und Begegnungszentrum genauso wohlfühlt, wie wir mit >unseren< Familien und Gästen. Der Gedanke, dass der Baum dort den im Sandkasten spielenden Kindern Schatten spendet, gefällt uns sehr.

Über eine neue Apartment-Patenschaft dürfen wir uns riesig freuen: unsere ehemalige ehrenamtliche Mitarbeiterin Gabriele Heimbach und ihr Mann Christoph unterstützen uns schon seit Jahren mit einer Spende in der Weihnachtszeit. Mit der Weihnachtspost kam zu uns die gute Nachricht, dass die beiden eine Apertment-Patenschaft in 2022 übernehmen. Wir freuen uns darüber sehr und sagen ALLEN, die für uns da sind, von Herzen Danke.

Cottbus, 10.01.2022