MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Cottbus

Wir werden dich nie vergessen, liebe Hanne.

Wir sind unendlich traurig, dass unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Hannelore Walter am 06. März 2021 ganz plötzlich verstarb. Wir möchten ihrer Familie Kraft und Mut zusprechen und danken von Herzen für die zahlreichen Kondolenzspenden.

Für immer in unserer Erinnerung: Mit Leidenschaft und großem Herz - so war Hanne für die Familien im Elternhaus da. Ihr Steckenpferd: lecker und frisch Kochen.

Es gibt Dinge, die einfach nicht begreifbar sind. Unsere Hanne hat das Leben immer geliebt und jeder Widrigkeit oder Ungerechtigkeit die Stirn geboten. Mit ganz viel Humor und Leidenschaft und riesengroßem Herz ist sie nach ihrem beruflichen Ruhestand die ehrenamtliche Aufgabe angegangen und hat sich jederzeit für die Eltern im Cottbuser Elternhaus eingesetzt.

Das Verwöhnabendbrot am Donnerstagabend hat sie zusammen mit Evelyn Jähnel organisiert, immer wieder unvergessliche Abende gestaltet, an denen Eltern Kraft für ihr krankes Kind tanken konnten. Da wurde bereits zu Hause überlegt, was denn auf den Tisch kommt und was am besten zur Jahreszeit passt. Frisch und lecker und gesund sollte es sein und abgestimmt aufeinander. Husch, husch zubereitet, das hat Hanne kategorisch abgewiesen. "Wir machen das ordentlich und mit Liebe" das waren ihre Worte. Die passenden Servietten hat sie besorgt und keine Mühe war ihr zu groß - es sollte perfekt sein. Die Familien sollten sich einfach wohl fühlen und das taten sie, wie die vielen Einträge in unserem Gästebuch zeigen.

Das ist nur ein sehr kleiner Rückblick auf die ehrenamtliche Tätigkeit von unserer Hannelore. Ihre Familie und wir als ihre Freunde haben einen großartigen Menschen verloren. Wir werden Hanne nie vergessen und ihr fröhliches Lachen und ihr Optimismus bleibt in unseren Herzen. Wir sind dankbar, dass sie bei uns war.

März, 2021