MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Erlangen

Frisches Brot für Familien im Ronald McDonald Haus

Immer wieder hat Künstlerin Elke Rogler-Klukas kreative Ideen, wie sie Menschen in schwierigen Lebenssituationen eine Freude machen kann. Dieses Mal wurde es dabei richtig lecker. 

Dennis und Max packen kräftig beim Backen mit an
Jürgen Bräuninger hat alles im Blick und unterstützt die Kinder und Jugendlichen
Als die Brote im Ofen sind, riecht es schon köstlich
Das Anschneiden übernimmt der Fachmann
Guten Appetit

Weil eine Brotbackaktion in der Oase aufgrund der Pandemiesituation noch nicht durchführbar war, öffnete Elke Rogler-Klukas kurzerhand ihr Atelier und lud Bäckermeister Jürgen Bräuninger, Haus- und Oasenleitung Christoffer Hebisch und noch einige Kinder aus der Oase zum Backen zu sich ein. Der Teig wurde angerührt und geknetet, es wurden Brotleibe geformt, es wurde verziert und natürlich gebacken. Jürgen Bräuninger erklärte, worauf es bei einem richtigen Sauerteigbrot ankommt, machte jeden Schritt vor und ließ alle kräftig mit anpacken. Am Ende des Tages konnten herrlich leckere Brote ins Ronald McDonald Haus gebracht werden, wo sich >unsere Familien< sehr über diese leckere Überraschung freuten und sich diese dann mit hausgemachtem Aufstrich schmecken ließen. 
Herzlichen Dank für diese tolle Idee, das leckere Brot und wir freuen uns, wenn der Ofen das nächste Mal wieder heiß läuft. 

13.10.2021

 

P.S.: Danke auch an Nordbayern.de für den schönen Artikel über die Aktion: https://www.nordbayern.de/region/neustadt-aisch/erlanger-mcdonald-oase-auf-aussenstation-in-reinhardshofen-1.11430602