MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Essen

Benefizturnier im Andenken an Mike Möllensiep

Mike Möllensiep war Schalker durch und durch. Als Stürmer, der von der Jugendmannschaft in die Amateurelf der Knappen wechselte, dann unter Huub Stevens mit 22 Jahren in den Bundesligakader beordert wurde und später dann als Mitglied der Schalker Traditionself. In erster Linie aber war Mike Möllensiep ein Familienmensch, ein Ehemann und Vater. Im Jahr 2018 musste sich Mike dann plötzlich im Alter von 43 Jahren einem übermächtigen Feind stellen, den er nicht bezwingen konnte.

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist schrecklich und umso bemerkenswerter ist es, in seiner eigenen Trauer noch an andere Menschen zu denken und helfen zu wollen. Schnell war für die Familie von Mike klar, wir möchten etwas tun und Familien unterstützen, die ein schwer krankes Kind haben. Der Kontakt zu unserem bunten Haus wurde aufgenommen und ein Benefizturnier im Andenken an Mike organisiert. Das das Motto >Einmal Schalker, immer Schalker< keine leere Phrase ist, war dann ebenfalls sehr schnell klar. Am 21.09.2019 fand dann das Turnier in Essen-Steele statt. Die Schalker Traditionself unter Trainer Klaus Fichtel spielte gegen >Team Mölle<, eine Mannschaft aus Familienmitgliedern und Freunden von Mike. Ein wunderschöner, sonniger Tag im Zeichen des Sports, der Verbundenheit und des Andenkens. Alle Eintrittsgelder und Erlöse dieses Tages wurden zu Gunsten unseres Hauses gesammelt und sowohl der FC Schalke 04 als auch Schalke hilft! rundeten dann den ohnehin schon stattlichen Betrag auf die unglaubliche Summe von € 5.000,04 auf. 

Gestern nun fand auf dem Trainingsgelände zusammen mit Olaf Thon, dem Direktor von Schalke hilft! und dem Cousin von Mike die offizielle Spendenübergabe statt. Wir bedanken uns an dieser Stelle von ganzem Herzen für diese unglaubliche Aktion, die Herzenswärme und das Engagement aller Beteiligten. Der Familie von Mike wünschen wir viele, liebe Menschen, die sie auf dem schweren Weg der Trauer begleiten und alles erdenklich Liebe und Gute.

31.10.19