MDK mdk-logo
Haus/Oase Hamburg-Altona
Unser
Ronald McDonald Haus mit Oase
Hamburg-Altona

Jule macht unser Haus bunt

Unser neu eingeführter DIY Dienstag in der Oase bringt Kinderaugen zum Leuchten und ist eine willkommene Abwechslung zum Klinikalltag der Familien. Und auch wir strahlen, wenn unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Jule uns mit ihren tollen Ideen und ihrer Kreativität dabei unterstützt.

Jule kann aus unserem gut gefüllten Bastelschrank Ideen schöpfen.
Ein kunterbunter Dienstag

Jeden DIY-Dienstag von 15 bis 16 Uhr sitzen bastelbegeisterte Kinder (und ihre Mütter) in unserer Oase am Basteltisch und sind mit vollem Einsatz dabei, wenn kleine, nützliche oder dekorative Dinge wie bunte Armbänder, kühlende Fächer, kleine Bilderrahmen, praktische Lesezeichen, schöne Indianerketten und noch anderes mehr, gestaltet werden können. Mit viel Geduld und besonderer Empathie leitet Jule die Bastelaktion an und zaubert dabei den Patienten ein Lächeln in das Gesicht. Das Schöne ist, dass die Bastelangebote innerhalb der DIY Zeit fertig gestellt werden und die stolzen Künstler*innen ihre Werke mit in das Patientenzimmer nehmen können.

 

Nicht nur am Dienstag können wir uns auf Jules kreative Unterstützung verlassen:

♥ Eine Einladung zum Sommerfest soll gestaltet werden? Jule weiß Rat.

♥ Ein Maskottchen für den Halbmarathon zeichnen? Jule hat eine Idee.

♥ Ein ausgedientes Spiel mit Zeichnungen neu zum Leben erwecken? Jule übernimmt die Aufgabe.

♥ Eine neue Fensterdekoration in der Oase? Jule greift zum Stift.

♥ Ein Kochbuch mit Rezepten unserer Verwöhn-Abendessen zusammenstellen? Jule übernimmt das Layout.

Herzlichen Dank liebe Jule! 

26.08.19