MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

AHOI MATROS*INNEN: Ehrenamtsausflug 2022

Glücksfahrt durch Hamburch

Ein Jubiläum voller Glücksbotschaften - Das Ronald McDonald Haus feiert 2022 sein 25-jähriges Bestehen! Und endlich durften die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen nach zwei Jahren Pause die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen wieder zu einem Ausflug einladen. Getreu dem Jubiläumsmotto ging es auf eine >Glücksfahrt durch Hamburch<. Zwei Stunden lang schipperte das Team von Barkassen Meyer seine fröhlichen Gäste durch den Hamburger Hafen. 

GLÜCKSFAHRT DURCH >HAMBURCHG>: Nur glückliche Gesichter beim Team Ehrenamt
Hallo Kaptain - fröhlicher und sicher fuhr das Team von Barkassen Meyer mit dem Ronald McDonald Haus zwei Stunden durch den Hambruger Hafen.
Die hauptamtlichen Matros*Innen Anja Herde (lk.) udn Carolin Cords (r.) begrüßten fröhlich die ehrenamtlichen Matros*Innen.
Die glückliche Ehrenamtskoordinatorin Sarah Christ: Erster Ehrenamtsausflug: Perfekt gelungen!
Ein Regenbogen: Na, wenn das kein Glück bringt!
Zwei von 36 ehrenamtlichen MiatrbeiterInnen: Ira und Gudrun auf Entdeckungsfahrt

Die Sonne strahlte, das Wetter hätte nicht besser sein können als Ehrenamtskoordinatorin Sarah Christ, Hausleitung Carolin Cords und Hauswirtschafterin Anja Herde ihre Gäste am Anleger von St. Pauli Landungsbrücken begrüßten. Alle drei im Matrosenoutfit geleiteten sie ihre Gäste an Bord. Dort ertönten bereits altbekannte Shantys, ein Buffet aus frischen Fischbrötchen, Aperol Sprizz und leckeren Kuchen wartete darauf gestürmt zu werden. Doch so spannend die Hafenrundfahrt auch war, das Allerschönste war es doch für Haupt- und Ehrenamt endlich einmal wieder beieinander zu sein, sich auszutauschen, zu lachen und einfach eine gute Zeit zu haben. Nachdem alles gut überstanden war,  keiner über Bord gegangen war, ging es dann noch zu einem rustikalen Absacker weiter in eine kleine Bar am Hafen. 

Ein riesiger Dank an Hubert Neubacher, den Chef von Barkassen Meyer, der diese Fahrt für das Ronald McDonald Haus erst möglich machte, ein herzlicher Dank an seinen Mitarbeiter Volker Skusa, der mit Engelsgeduld alle Wünsche erfüllte. Außerdem ein XXL-Dank an Caroline Kaiser, McDonald's Franchisenehmerin, die für die süßen Köstlichkeiten aus dem McCafe sorgte. Last but not least: Feuertaufe bestanden. Ehrenamtskoordinatorin Sarah Christ hat ihren ersten Ehrenamtsausflug bestens organisiert. Vielen Dank an alle Beteiligten und natürlich ganz besonders an das Team Ehrenamt, das wir endlich einmal wieder verwöhnen konnten und uns auf diese Weise für ihre treue Unterstützung in den letzten 24 Monaten bedanken konnten. 

04.07.22