MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Google bringt Farbe ins Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf

Während es draußen nur so vom Himmel schüttete, der Himmel sich verdunkelt hatte und über Hamburg schwerste Unwetter hinüberzogen, ging im Ronald McDonald Haus Ende Juni die Sonne auf: Acht fröhliche und gutgelaunte Mitarbeiter von Google Germany standen vor der Tür, um zu helfen und zwei Gemeinschaftsräume mit neuem Glanz zu versehen.

Gebt alles: Acht Googlemitarbeiter im Farbrausch
Feinarbeit im TV-Zimmer

Jedes Jahr haben Mitarbeiter von Google weltweit die Möglichkeit, sich im Rahmen von “Google Serve“ lokal in wohltätige Projekte einzubringen. Mittlerweile feiert die Aktion ihr zehnjähriges Bestehen. Auch wenn das Ronald McDonald Haus schon zehn Jahre älter ist, aber ein Jubiläum, das 20-Jährige, wird auch hier in diesem Jahr gefeiert. So passte es für die acht Hamburger Mitarbeiter der Deutschlandzentrale von Google Germany, für ihren Einsatz Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf auszuwählen. Dr. Martin Wambach, der die Aktion bei Google koordinierte: “Weltweit wurden von Google Serve in den vergangenen zehn Jahren viele tausende große und kleine Projekte umgesetzt. Es hat uns riesig gefreut, hier heute ganz konkret Familien schwer kranker Kinder unterstützen zu können“. Der Aktionstag endete dann auch nicht nur mit zwei neugestrichenen Räumen, sondern auch mit einem frischgebackenen New York Cheescake, der extra noch für die Familien für den sonntäglichen Kaffeeklatsch gebacken wurde.

Das Ronald McDonald Haus sagt 1000 Dank für eine tolle Aktion und eine Riesenportion gute Laune, die die “Googler“ mitgebracht haben.

18.06.17