MDK mdk-logo
Haus Hamburg-Eppendorf
Unser
Ronald McDonald Haus
Hamburg-Eppendorf

Traumjob zu vergeben!

Das Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf sucht zum 01. September .2019 eine(n) Mitarbeiter/in im Freiwilligen Sozialen Jahr. Wer hat Lust auf eine vielseitige Aufgabe in einem netten Team – freie Wohnung inklusive?

Traumjob zu vergeben!
Daniel Müller (FSJ 2015/2016) beim Kochen für das Verwöhnabendessen
Traumjob zu vergeben!
Charlotte Job (FSJ 2018/2019) bei ihrem Motto-Asia-Abendessen
Traumjob zu vergeben!
Lasse Jansson (FSJ 2017/2018) beim Familien-Sommerfest als Löwenbändiger

Die Aufgaben: Alles, was das Leben so hergibt! Zuckerbäcker für Familien und Gäste des Ronald McDonald Hauses,  Fußballtrainer für Geschwisterkinder, Löwenbändiger beim Familiensommerfest, Eventplaner und Gästebetreuer, und, und, und, …

Kurzum: Arbeit ist hier gleichbedeutend mit Überraschungen und Vielfalt. Langeweile dagegen ist in den 365 Tagen des FSJ-Jahres ein Fremdwort. Der Arbeitsweg: schlappe 45 Sekunden – wenn man langsam geht. Denn der Wohnort, eine eigene kleine Wohnung,  liegt im dritten Stock des Ronald McDonald Hauses und ist inklusive. 

Die Kollegen: Ein buntes Team von drei hauptamtlichen Kolleginnen (eigentlich alle recht nett) sowie 44 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und 5 ehrenamtlichen (Quoten)-Männern. 

Einsatzort: Hamburg, das Tor zur Welt, Perle an der Elbe mit Elbphilharmonie, Hafenflair und überhaupt – die schönste Stadt im Norden der Republik. 

Kurzum, FSJ im Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf ist ein Traumjob. Und das Beste, das Allerbeste: Die Stelle ist noch zu haben! 

Wer sein Abitur schon fast in der Tasche hat, aber sich erst einmal noch ein wenig orientieren und zugleich die Gelegenheit nutzen möchte, in den sozialen Bereich hineinzuschnuppern, der oder die ist hier bei uns richtig. Ausführliche Informationen gibt es auf der Homepage der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung unter https://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/service/jobs/. Wir freuen uns über spannende Bewerbungen (m/w/d). 

04.04.19