Haus Homburg
Unser
Ronald McDonald Haus
Homburg

Schüler vermehren Geld mit pfiffigen Ideen

Die Zweitklasslehrer der Grundschule Dahn hatten in der Vorweihnachtszeit eine besondere Idee. Jeder Schüler hat von seiner Klassenlehrerin einen Euro bekommen. Ziel war es, aus diesem Euro mit geschicktem Einsatz möglichst viel Geld für einen guten Zweck zu erwirtschaften.

Stolz präsentieren die Zweitklässler den Scheck mit der großzügigen Spende. Im Hintergrund die verantwortlichen Lehrerinnen (von links) Isabel Frahry, Anjuli Zürn und Stefanie Immel-Grünfelder
Dr. Christoph Brubach mit Kathrin Lenhard, Assistentin vom Ronald McDonald Haus, bei der Scheckübergabe im Elternhaus.

Wenn auch zu Beginn der Aktion noch etwas Unsicherheit bei den Schülern herrschte, so entwickelten sie mit zunehmender Zeit viele Ideen, mit denen sich der Euro vermehren lässt. Zwei Wochen hatten die Schüler dazu Zeit, in denen sie bastelten, backten, massierten oder auch einfach Geschichten vorlasen und verkauften. 

Einige Kinder schafften es über 100 Euro zu verdienen. Stolz berichteten sie von ihren Aktionen. Noah H. bastelte Kerzenleucher in Form eines Nikolausgesichtes und verkaufte diese innerhalb der Familie. Leonie E. hat Sterne mit Teelichter gebastelt, Geschichten ausgedruckt und diese in der Nachbarschaft verkauft. „Die Nachbarn fanden die Idee gut. Nachdem ich ihnen erzählt habe, dass wir das Geld spenden, haben die meisten etwas gekauft.“ Noah S. hat mit seiner Mama Zimtwaffeln gebacken und sie an Omas und Opas verkauft. Für das Backen konnte sich Emmi auch begeistern. Sie entschied sich für Hello Kitty-Plätzchen mit Glitzer. Schön in Tüten verpackt, wurden sie an Nachbarn verschenkt. Im Gegenzug waren sie gerne bereit, eine Spende zu geben. Als geschickte Handwerkerin bewies sich Emma, in dem sie mit ihrer Mama und ihrem Papa Sterne und Tannenbäume aus Holz herstellte und verkaufte. 

Jonathan hatte am meisten Spaß beim Backen. Er färbte Plätzchen mit Lebensmittelfarbe und Streusel, bevor er Käufer dafür suchte. Benita hatte eine besondere Idee: „Ich habe unter anderem Mama und Papa massiert. Sie waren gerne bereit, dafür Geld zu spenden.“ Julia hat sogar einen eigenen Verkaufsstand bei ihrer Tante in der Wäscherei aufgebaut und dort selbstgebastelte Sterne, Herzen und Tannenbäume angeboten. Leonie H. freut sich, dass sie Kindern helfen kann. „Ich wollte schon immer was Gutes tun. Das Anmalen und Verkaufen von Steinen hat mir sehr viel Freude bereitet.“ Insgesamt kamen auf diese Weise 1.200 € zusammen, die an das Ronald McDonald Haus in Homburg gestiftet wurden.
 
Dr. Brubach aus Dahn stellte den Kontakt her und organisierte die Spendenübergabe im Elternhaus. Die Dahner Grundschüler und ihre Eltern hatten viel Freude bei der Aktion und sind glücklich über die große Summe, die durch ihr Engagement zusammengekommen ist.
 

04.02.19

Schirmherr Christian (Blacky) Schwarzer kann nicht nur mit dem Handball gut umgehen, sondern zeigte sich auch beim Verwöhn-Abendessen für Familien schwer kranker Kinder in weltmeisterlicher Form.

Als die Zwillinge Johanna und Charlotte 2015 zur Welt kamen, haben ihre Eltern rund 12 Wochen im Ronald McDonald Haus, ganz nah bei den beiden, ein Zuhause auf Zeit gefunden. Die Familie hat seitdem schon verschiedene Aktionen für das Elternhaus ins Leben gerufen – einfach um Danke zu sagen, aber...

Zum Start ins neue Jahr trafen sich über 60 Gäste zu einem zauberhaften Abend im Ronald McDonald Haus Homburg. Gemeinsam mit Spendern, Unterstützern und Wegbegleitern blickten Hausleitung Tanja Meiser und Vorstand Adrian Köstler auf das vergangene Jahr zurück und gaben einen Ausblick auf das...

Die Zweitklasslehrer der Grundschule Dahn hatten in der Vorweihnachtszeit eine besondere Idee. Jeder Schüler hat von seiner Klassenlehrerin einen Euro bekommen. Ziel war es, aus diesem Euro mit geschicktem Einsatz möglichst viel Geld für einen guten Zweck zu erwirtschaften.

Bei Europas größter 90er Live on Stage – Veranstaltung in Mannheim, war der McDonald‘s Franchise-Nehmer Manfred Büch mit dem McCafé E-Mobil vertreten. Die Mitarbeiter von McDonald‘s Mannheim, boten während der ganzen Veranstaltung leckeren Kaffee an. Der Kaffee war kostenfrei und die Gäste konnten...

Traditionell empfängt man im Ronald McDonald Haus Homburg am 06. Dezember nicht nur den Weihnachtsmann – gleichzeitig feiert man auch Geburtstag. Denn am Nikolaustag hat das Elternhaus 2005 seine Türen für Familien schwer kranker Kinder geöffnet.

Ehrenamtskoordinatorin Kathrin Lenhard bedankt sich bei den Jubilaren.

Man sagt so leicht dahin: „Ehrenamt ist Herzenssache“. Aber es ist weitaus mehr. Das zeigen uns unsere 25 ehrenamtliche Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue und auf sehr beeindruckende Art und Weise.

Bei bestem Sommerwetter und mit der wunderbaren Kulisse des Biotops in Beeden wurde das 12. Sommerfest für Familien schwer kranker Kinder gefeiert. Rund 230 Familien waren der Einladung gefolgt und wollten einmal mit uns “draussen“ feiern.

Im Rahmen der 110-Jahr-Feier des FC 08 Homburg, zu der am 08. Juli 2018 ein großes Fest rund ums Waldstadion gefeiert wurde, fand auch ein Benefizspiel zugunsten des Ronald McDonald Hauses in Homburg statt.

Die Robert Bosch GmbH hat sich mit der Abteilung Energiemanagement um den sogenannten Partslife Umweltpreis beworben, der mit einem Preisgeld von 2.000 Euro versehen ist, und hat diesen auch gewonnen. Mit dem Geld möchten sie nun Familien unterstützen, deren schwer kranke Kinder in der Uniklinik...

Zu seinem 110. Geburtstag hat der FC 08 Homburg geladen und ein Wochenende mit Familienfest und sportlichen Aktivitäten geplant. Höhepunkt des Geburtstagswochenendes war das Benefiz-Fußballspiel zugunsten des Ronald McDonald Hauses Homburg. Bei wunderbarem Sommerwetter sind über 3.600 Zuschauer ins...

Zum mittlerweile 16. Mal veranstaltete Karin Roschel ihr Benefizturnier zugunsten verschiedener Hilfsprojekte. Beim Ladies Day wurde diesmal ein Startgeld erhoben und es gab eine reichlich bestückte Tombola. Die Zahl von 43 Teilnehmerinnen zeigt deutlich, wie sehr dieses Turnier geschätzt wird. Und...

Nichts wünschten sich die beiden Mädchen mehr als einen letzten gemeinsamen Besuch im Disneyland Paris. Noch einmal zusammen eine unbeschwerte Zeit erleben und schöne vergangene Erinnerungen teilen. Durch den Wünschewagen konnte dieser Wunsch in Erfüllung gehen.

In sportlicher Atmosphäre, mit vielen Freunden, Förderern und Gästen aus Politik, Wirtschaft, Medizin, den Medien und dem Schirmherren Christian Schwarzer feierte das Ronald McDonald Haus Homburg seinen Jahresempfang 2018. Rund 80 geladene Gäste sind der Einladung in die VIP-Lounge des FC 08 Homburg...

Traditionell findet jeden Dezember ein Kuchenverkauf bei arvato direct services eiweiler GmbH statt. Der Erlös dieser schönen Veranstaltung geht immer an ein soziales Projekt. Organisiert und durchgeführt wird der Kuchenverkauf von den Auszubildenden und diese entscheiden auch über das Projekt,...

Ich hatte mir das Elternhaus eigentlich ganz anders vorgestellt und bin nun noch mehr von unserer Entscheidung überzeugt. Wir freuen uns sehr, so ganz direkt die Familien unterstützen zu können“, so Jens Remlinger, Geschäftsführer des Sparverein, beim Besuch im Ronald McDonald Haus Homburg. Der...

Die Firma Mai + Schröder it-services hat bei der Eröffnung ihres neuen Standortes in Neunkirchen mit einer schönen Mitmachaktion für die Besucher tolle 500 Euro für das Elternhaus gesammelt. Vielen Dank für die Spende und den schönen Besuch bei uns in Homburg!n Dank!

„Ich habe zwei erwachsene Kinder, ein Enkelkind und als Kinderkrankenschwester habe ich oft erlebt, wie belastend es für die Familien ist, wenn ein Kind schwer erkrankt ist. Umso wichtiger ist es dann die Eltern in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, unter anderem auch damit, dass sie ganz...

Round Table Saarbrücken verlängert seine Patenschaft für unser Apartment 9 im Elternhaus um ein weiteres Jahr und überreichte am Nikolausabend 2.500 Euro für uns. Eine lange Freundschaft und Verbundenheit zu unserem Ronald McDonald Haus, mit Patenschaft und schon ganz vielen herrlichen und leckeren...

Bereits zum zweiten Mal ist die BH Wachtberg GmbH (Büro Spiesen-Elversberg) bei uns zu Besuch im Elternhaus und hat uns einen großen Spendenscheck über 500 Euro überreicht. Ganz herzlichen Dank dafür!

Zum ersten Mal hatte das Team vom Ronald McDonald Haus zu einem Tag der offenen Tür für alle Interessierten eingeladen. Bei zahlreichen Hausführungen konnte man staunen, schauen und viele Fragen an die bestens vorbereiteten ehrenamtlichen Mitarbeiter stellen.

Am Sonntag, dem 15.10.2017, fand im Rahmen des 6. Oktoberfest bei schönstem Herbstwetter der Spendenlauf „Kinder laufen für Kinder“ statt. Die kleinen und großen Läuferinnen und Läufer zeigten gleich von Anfang an großes Engagement, so dass viele Kilometer für den guten Zweck zusammenkamen. Für jede...

Weit über 5.000 Besucher sind der Einladung zum Familientag bei FESTO in St. Ingbert-Rohrbach gefolgt und erlebten bei etwas späten, aber dennoch sommerlichen Temperaturen ein ganz wunderbares und großartiges Familienfest.

Am Mittwoch, den 27. September 2017 hat der Förderverein Menschen.Helfen.Leben e.V. seine 26. Spende in Höhe von 500€ an das Ronald McDonald Haus Homburg übergeben. Der gemeinnützige Verein. möchte Menschen auf den Mangel an Blutprodukten aufmerksam machen und für die Blutspende gewinnen. Die...

Gleich das ganz große Spendenhaus hat Bernd Ziegler beim Besuch im Elternhaus für seine Geburtstagsfeier mitgenommen. Zu seinem 60. Geburtstag hatte Herr Ziegler bei seinen Gästen und Freunden um Spenden gebeten und diesem Wunsch ist man auf ganz wunderbare Weise gefolgt. Die großartige Spendensumme...

Seit langem ist die Firma Kennametal mit dem Ronald McDonald Haus in Erlangen verbunden und so war es für Kennametal Logistics mit Sitz in Neunkirchen auch ganz klar, das Elternhaus in Homburg zu unterstützen. Carmen Hoffmann überreichte beim Besuch im Homburger Haus einen Scheck in Höhe von 889,63...

Mehr als 600 Zuschauer erlebten beim Benefizhandballspiel der HSG Dudweiler-Fischbach einen Hauch von Bundesliga-Atmosphäre. Top Teams aus dem Saarland unterstützten die gute Sache, sorgten für spannende Spiele und konnten sich kurz vor der Saison mit Spitzenmannschaften messen. Im Vordergrund stand...

Beim White Picknick im Ronald McDonald Haus Homburg überreichte Silvia Lösch von der Südwest Massivhaus GmbH als Botschafterin der Town & Country Stiftung einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro, für außergewöhnliches Engagement im Zusammenhang mit der Förderung benachteiligter Kinder im Rahmen des 5....

Einmal im Jahr steht die Stadt Homburg ganz im Zeichen des Buches. Auch in diesem Jahr gab es bei der saarländischen Buchmesse „HomBuch“ im Kulturzentrum Saalbau ein attraktives Programm mit einer großen Themenvielfalt, interessanten Lesungen sowie hautnahen Begegnungen mit ganz bekannten, aber auch...

Weit über 5.000 Besucher sind der Einladung zum Familientag bei FESTO in St. Ingbert-Rohrbach gefolgt und erlebten bei etwas späten, aber dennoch sommerlichen Temperaturen ein ganz wunderbares und großartiges Familienfest.

Ein großes und buntes Fest, bei dem die Familien das Wiedersehen mit anderen Familien sehr genießen, mit denen sie eine lange Zeit im Elternhaus gemeinsam verbracht haben. Viele Freundschaften sind dabei entstanden und so trifft man sich gerne beim Sommerfest, um von den vielen Geschichten und...

Bereits zum 6. Mal waren Mitarbeiter der PSD Bank Saarbrücken am Donnerstagabend im Elternhaus in Homburg im Einsatz. Im Rahmen des Verwöhn-Abends für Eltern schwer kranker Kinder wurde ein leckeres Grillbuffet zubereitet. Unterstützt wurde das Team von Vorstand Stefan Bender und Stefan Pauluhn,...

„18:30“ – mehr muss man bei den begeisterten Mountainbikern vom „Team 18:30“ gar nicht sagen. Regelmäßig treffen sie sich um genau diese Uhrzeit um ihrem schönen Hobby nachzugehen und gemeinsam im Team viele Kilometer zu radeln. Dass sie dabei nicht nur für sich, sondern auch für andere etwas Gutes...

Von pianissimo bis fortissimo, von lento bis presto – die Welt der Familien im Ronald McDonald Haus dreht sich um ihre schwer kranken Kinder. Sie erleben alle Varianten von Höhen und Tiefen, finden aber dank der Hilfe vieler Menschen meist ihren Rhythmus im Alltag wieder. Davon wollten sich rund 80...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren