Haus Homburg
Unser
Ronald McDonald Haus
Homburg

Town & Country Stiftungspreis geht nach Homburg

Preisträger des 7. Town & Country Stiftungspreises für das Bundesland Saarland ist dieses Jahr die McDonald´s Kinderhilfe Stiftung mit dem Ronald McDonald Haus Homburg und dem Projekt "Gesund in den Tag".

von links: Stiftungsvorstand Christian Treumann, Stiftungsbotschafter Manfred Stoll und Tanja Meiser vom Ronald McDonald Haus Homburg

Bereits zum siebten Mal wird in diesem Jahr der Town & Country Stiftungspreis veranstaltet. Dabei werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, unterstützt. Aus dem Pool der geförderten Projekte wurden im Anschluss von einer eigens hierfür gebildeten Jury 16 Projekte – eines aus jedem Bundesland – ausgewählt. Im Rahmen der festlichen Stiftungs-Gala in Erfurt wurden die Preisträger ausgezeichnet.

Preisträger für das Bundesland Saarland ist dieses Jahr die McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung mit dem Ronald McDonald Haus Homburg und dem Projekt „Gesund in den Tag“. Das Projekt erhielt eine Förderung von 5.000 Euro.

Eltern und Geschwister können im Ronald McDonald Haus Homburg temporär, in unmittelbarer Nähe der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Saarlandes wohnen und so das erkrankte Kind bzw. Geschwisterkind in einer schweren Zeit unterstützen. Getreut dem Motto "Gesund in den Tag"  bieten die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein wöchentliches Verwöhn-Frühstück für die Familien an. Mit einem angebotsreichen und gesunden Frühstück an jedem Dienstagmorgen soll den Familienmitgliedern Kraft für lange Tage im Krankenhaus geschenkt werden. Das vielfältige Frühstücksangebot verhilft den belasteten Familien dazu, Kraft und Energie für ihren Tag zu sammeln. In einer warmen und gemütlichen Atmosphäre, mit frischen Säften, selbst gebackenem Brot, hausgemachten Brotaufstrichen sowie Gemüse und Obst können die Familien eine Abwechslung zum Krankenhausalltag erleben und eine Auszeit am frühen Morgen genießen. Die Familien können sich austauschen und Kraft tanken für einen langen Tag am Krankenbett ihres kleinen Schützlings. 

03.12.2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren