MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Kiel

Gelbe Flitzer für die Geschwisterkinder

Die Sorgen der Geschwisterkinder vertreiben: Das ist eines der gemeinsamen Ziele aller Eltern, des Teams und der Ehrenamtlichen im Ronald McDonald Haus Kiel. Zwei neue Bobbycars, gespendet von der Firma Caterpillar, sorgen für große Freude im Haus.

Florian Thiemann-Achterholt (links) und Kim Madrell (rechts) überreichen die knall gelben Flitzer.

Die Firma Caterpillar beschenkt frisch gebackene Eltern aus ihrem Team mit einem gelben Bobbycar. Kim Madrell, seit 2018 ehrenamtlich im Ronald McDonald Haus Kiel tätig, erzählte bei seinem Arbeitgeber von seinem Engagement.

Kim spürt bei seinem wöchentlichen Einsatz die Dankbarkeit der Familien, die bei uns ein >Zuhause auf Zeit< finden: >Man weiß, dass man Menschen hilft, die gerade in einer schwierigen Phase ihres Lebens stecken, wenn nicht sogar der schwierigsten. Man lernt immer wieder neue Menschen kennen, sei es neue ehrenamtliche Mitarbeiter oder die Familien, die im Haus leben. Man lernt aber auch mit Schicksalen umzugehen, die einen selbst hoffentlich niemals ereilen werden. Das Wichtigste aber, das man zurückbekommt, ist das Lächeln der Menschen, denen man hilft.<

Schnell war der Entschluss gefasst, auch dem Elternhaus zwei von den beliebten Bobbycars zu spenden und so überreichten im Januar Florian Thiemann-Achterholt und Kim Madrell die beiden gelben Flitzer. Bis der Frühling kommt und wieder in unserem Garten gespielt wird, werden die ersten Wettrennen vorerst im Flur ausgetragen.

Herzlichen Dank für diese spielerische Unterstützung!

05.02.2020

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren