MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Kiel

Dankbarkeit die schmeckt: Kieler Köche e.V. verwöhnen das Team bei der Weihnachtsfeier

Welch schöne Tradition hat sich in den vergangenen Jahren etabliert: Wenn das Jahr sich dem Ende neigt und die besinnliche Weihnachtszeit vor der Tür steht, veranstaltet das haupamtliche Team für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer eine Weihnachtsfeier, um Danke zu sagen. Auch dieses Jahr ließen es sich die Kieler Köche e.V. nicht nehmen, den Kochlöffel zu schwingen und ein vorzügliches Weihnachtsessen zuzubereiten.

 

Die Kieler Köche und das hauptamtliche Team bedankten sich von ganzem Herzen bei den Ehrenamtlichen für das großartige Engagement. (v.l.n.r.: Dieter Teichmann, Tanja Schürmann, Gerhard Schackmann, Frank Ferdinand, Nicole Hemme, Beate Grabbe, Claus Peter Duevenberg, Horst-Günther Kloß)
Die ehrenamtliche Gäste kamen mit guter Laune und voller Vorfreude auf einen leckeren Abend.
Weihnachten ohne Geschenke? Nicht bei uns: Bäckerei Restez schenkte unseren Ehrenamtlichen Lebkuchen Schaukelpferde.
Es wurde auf ein aufregendes Jahr zurückgeblickt und so gab es viel zu erzählen.
Perspektivenwechsel für eines unserer Kochteams: Elisabeth Tandler, Gudrun Hoffmeister und Anke Schümann (v.l.n.r.) verwöhnen sonst unsere Eltern mit leckeren Verwöhnabendessen. Nun durften sie sich an den gedeckten Tisch setzen und freuten sich über ihre Wichtelgeschenke.
Voller Einsatz in der Küche: Es wurde ein festliches Weihnachtsmenü gekocht.

In den letzten Tagen hat auch in unserem Elternhaus die Festlichkeit Einzug erhalten: Schon von Weitem sieht man den großen Weihnachtsstern an der Fassade leuchten. Kleinere Sterne schmücken die Fenster, Tannenschmuck ziert die Tische, der Adventskalender für die Familien ist aufgehängt. Auch das gehört zu einer der vielfältigen Aufgaben unserer Ehrenamtlichen, die 365 Tage im Jahr im Zuhause auf Zeit helfen und das Haus mit Leben, Geborgenheit, Liebe füllen.

Die Dankbarkeit, die uns das Jahr über erreicht, möchten wir bei der Weihanchtsfeier in ganz besonderem Maße an die Ehrenamtlichen weitergeben und so lud das Hauptamt gemeinsam mit Kieler Köche e.V. alle Ehrenamtlichen am 29. November zur Weihnachtsfeier ein. Beim Eintreffen der Gäste gab es ein großes Hallo, neugierig schnupperte der ein oder andere Richtung Küche, aus der es schon lecker duftete.

Die Köche starteten mit einer Kürbissuppe mit Flusskrebsschwänzen, auf die der Hauptgang, Grünkohl mit Jagdwurst, Kassler und Fischfrikadelle, folgte. Als Nachtisch gab es Quarkküchlein mit Schokoladeneis und Bratapfelsoße. Alle Gäste waren sich einig: Ein vozügliches Menü, das zeigt: Dankbarkeit schmeckt so gut!

Und natürlich gehört zu einer Weihnachtsfeier auch die Bescherung und so wurde Julklapp gespielt: Alle hatten ein Geschenk für eine andere Person zum Thema >Essen und Trinken< eingepackt, die dann aus einem großen Sack von Nicole Hemme, Assistenz der Hausleitung und Ehrenamtskoordinatorin, und Beate Grabbe, hauswirtschaftliche Assistentin, verteilt wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Ehrenamtlichen für das vergangene Jahr, auf das wir stolz zurückblicken, und freuen uns auf das kommende Jahr. Herzlichen Dank an Andreas Vorbeck, Bäckerei Restez, für die süßem Lebkuchen Schaukelpferde! Und natürlich geht ein großes Dankeschön an Kieler Köche e.V., die uns und unserem gesamtem Team gezeigt haben, wie lecker Danbkarkeit schmecken kann. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren