MDK mdk-logo
Haus Köln
Unser
Ronald McDonald Haus und Oase
Köln

Der SOLOCharity Ride 2022 - Radeln.Spenden.Gutes tun.

Noch bis zum 27. Mai anmelden und eine eigene Spendenaktion starten! Oder einfach von daheim Aktionen für Familien schwer kranker Kinder unterstützen? Alles ist möglich!

Gutes tun.
Radeln für den Rückzugsort Familienapartment

Der SOLOCharity Ride findet in diesem Jahr am 19. Juni statt. JEDER Mensch kann mitmachen und für den guten Zweck in die Pedale treten oder FahrerInnen durch Spenden unterstützen: SOLO, als Teil eines Teams oder auch durch eine größere Spendenaktion. Ob Hollandrad, Kinderrad oder Rennrad – jede/r bestimmt das eigene Tempo und die eigene Strecke. Über den Hashtag #solocharityride können alle über Social Media in Verbindung bleiben.

Worum geht es eigentlich? Im Jahr 2020 wurde der SOLOCharity Ride als Charity-Veranstaltung zugunsten der McDonald's Kinderhilfe Stiftung und ihrer Ronald McDonald Häuser und Oasen in einer für viele Menschen fordernden Zeit geboren. Kinder kamen weiterhin auf die Welt. Auch krank wurden Kinder weiterhin und manches Kind kam schwerkrank ins Kinderkrankenhaus. Somit blieb das Ronald McDonald Haus Köln geöffnet, so dass Familien ihre kleinen Patientenkinder aus nächster Nähe unterstützen und begleiten konnten. Das >Zuhause auf Zeit< hat ebenso wie Krankheiten das ganze Jahr über Saison. Durch Spenden wird dieses Zuhause überhaupt erst ermöglicht.

Mit einer Spendenaktion zum SOLOCharity Ride helfen? Wer das Zuhause auf Zeit und die Oase in Köln unterstützen möchte, kann sich noch bis zum 27. Mai anmelden und eine eigene Aktion ins Leben rufen, d.h. eine Spendenaktion zugunsten der Schutzburg für Familien starten: Anmelden, Spendenaktion starten, UnterstützerInnen (>Rückenwind< und Spenden) finden und am 19. Juni für das Elternhaus nach Lust und Laune radeln. Hier ist der Link zur Anmeldung.

Übrigens ist die Teilnehmergebühr noch keine Spende, sondern finanziert die Veranstaltung und wird per Rechnung bezahlt. Durch die jeweilige Spendenaktion werben das Aktionsteam und seine Helferinnen und Helfer dann Spenden ein, die direkt den Familien schwer kranker Kinder zugutekommen.

Sie möchten/Ihr möchtet helfen, aber nicht so gerne radeln? Wunderbar! Denn auch das geht selbstverständlich! Das Team des Ronald McDonald Hauses und der Oase Köln hat eine Aktion für die Familienapartments gestartet. Die Apartments wurden mit neuen, gemütlichen Sesseln für unsere Familien ausgestattet und es gibt noch Sesselpatenschaften zu vergeben. Deshalb tritt das Kölner Team in die Pedale, um die verbleibenden Sesselpatenschaften zu übernehmen.
Hier geht es zur Spendenaktion des Kölner Teams. Jeder Euro zählt.

Jeder Mensch kann helfen. Radeln.Spenden.Gutes tun.

 

20.05.2022