Schornsteinfeger als Glücksbringer

13 schwarz gekleidete Männer mit Zylindern, fanden sich zum traditionellen Schornsteinfeger-Frühstück im Ronald McDonald Haus ein. Sie brachten jede Menge Glückspotential für die hier wohnenden Familien schwer kranker Kinder und eine große Spende mit.

Matthias Hedicke (betroffener Vater) und Kathrin Kahlcke-Beall (Leitung Ronald McDonald Haus) nehmen eine Riesenspende von den Schornsteinfegermeistern entgegen

Schon seit der Eröffnung des Elternhauses im Jahr 1999 stehen die Lübecker Bezirks-Schornsteinfegermeister fest an der Seite unserer betroffenen Familien, indem sie das Elternhaus ideell und mit Spenden unterstützen.

Der diesjährigen Summe von 3,705,21 Euro lagen verschiedene Aktionen zugrunde: Ein Spendenhaus kreiste bei jeder Versammlung und füllte sich bis unter das Dach auf 1.880,21 Euro. Ein Geschäftspartner der Schornsteinfegermeister, Kaminbauer Rüdiger Münchow, verzichtete darauf, Weihnachtspräsente zu verschenken und spendete stattdessen 1.000 Euro. Schließlich kam noch eine Blutspende-Aktion hinzu.

Unter dem Motto: „Roter Saft aus schwarzen Armen“ wurde die gesamte  Aufwandsentschädigung, nämlich 825,00 Euro, gespendet. Mit dem großen Gesamtbetrag konnten die Schornsteinfeger ihre Patenschaft von Apartment 12 um ein weiteres Jahr verlängern. 
Matthias Hedicke, der zusammen mit seiner Frau gerade in diesem Apartment wohnt, freute sich den schwarzen Männern zu begegnen: „Für uns ist diese Unterkunft Gold wert. Heute danke sagen zu können und gleichzeitig ein wenig Glück mitzunehmen, das können wir gerade gut gebrauchen.“, sagt er und macht sich auf den kurzen Weg zur Kinderklinik, um seine drei Wochen alte Tochter zu sehen.

24.01.17

Mehr als 200 kleine und große Besucher – ehemalige Bewohner und ihre Kinder – fanden sich am vergangenen Samstag im Ronald McDonald Haus Lübeck ein, um miteinander und gemeinsam mit dem Team das alljährliche Sommerfest zu feiern.

Momme Geldmacher war ein sehr kleines Frühchen, als er vor 12 Jahren zur Welt kam. Seine Mutter zeigte ihm nun, wo sie damals drei Monate lang wohnte.

Beim festlichen Event im Elternhaus mit ehemaligen Familien, Unterstützern und Freunden würdigt Sozialminister Dr. Heiner Garg die Arbeit der Stiftung.

In den Gemeinschaftsräumen und Fluren des Lübecker Elternhauses hängen seit Ende April wieder einmal farbstarke Bilder von Karen Kieback und ausdrucksvolle Fotografien von Pat Scheidemann, die miteinander – so die verblüffende Idee – in Beziehung stehen.

Auftakt mit unserem Schirmherrn: Sky du Mont startet gemeinsam mit Freunden und Spendern des Lübecker Elternhauses in das 20. Jubiläumsjahr mit einer Benefizveranstaltung im Lübecker Sterne-Restaurant Wullenwever. Manuela und Roy Petermann haben ihre Türen schon zum 2. Mal nach 2014 für den...

Dennis Vahlbruch übergibt die Spende an Kathrin Kahlcke-Beall

Eine wirklich schöne Idee: Mal nicht die hundertste Flasche Wein und den tausendsten Pralinenkasten zu verschenken, sondern einer lokalen sozialen Einrichtung eine wirksame Spende zukommen zu lassen. Da waren sich Familie Vahlbruch -die Geschäftsführer von BoWo Bauelemente- einig. Sie hörten sich um...

v.l.n.r. Kathrin Kahlcke-Beall, Evelyn Hamann, Berndt Franke Fotografin: Adelheid Kaiser

40 der wichtigsten Unterstützer des Lübecker Ronald McDonald Hauses folgten der Einladung von Berndt Franke zu einem genussreichen Abend in die PFIFF Küchenwelt.

 

Seit 1999 ist das Ronald McDonald Haus Lübeck ein Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. Sky du Mont hat nun die Schirmherrschaft für das Elternhaus übernommen.

Das war etwas ganz Besonderes, und wer dabei war, dem wird das Ereignis lange in Erinnerung bleiben: Unser Schirmherr, Schauspieler Sky du Mont, kommt ins Ronald McDonald Haus und kocht für die Familien, die hier gerade wohnen, weil ihr Kind im UKSH behandelt werden muss.

Am 30. Januar 2018 fand in den Räumen des Ronald McDonald Hauses Lübeck der alljährliche Neujahrsempfang mit 70 Gästen statt. Aus diesem Anlass wurde auch der neue Schirmherr Sky du Mont in sein Lübecker Ehrenamt eingeführt. Sehr zum Vergnügen der vier hier abgebildeten Damen, die derzeit hier...

Unserem Haus verbunden, fühlen sich die Lübecker Bezirksschornsteinfeger schon seit der Eröffnung 1999. Ganz wunderbar: Mit ihrem alljährlichen Besuch bei uns in jedem Januar erneuern sie nicht nur die Patenschaft, sondern bringen auch viel sprichwörtliches Glück mit. Herzlichen Dank!

Die Einladung an die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen lautet jedes Mal "Eine Fahrt ins Blaue" und es wird im Vorfeld nichts verraten, außer dem einzuplanenden Zeitfenster und dem empfohlenen Schuhwerk.

Aus Berlin, Hannover, Leipzig, Flensburg, aus ganz Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern kamen die Gäste -270 an der Zahl-, um gemeinsam das diesjährige Sommerfest vom Ronald McDonald Haus zu feiern. Schon von weitem waren die Einsatzwagen der Polizei und das große rote Feuerwehrauto zu...

Eine Spendenübergabe der besonderen Art fand in den Praxisräumen der Zahnärzte „Markt 1“ statt: Im Jahr 2016 hatten viele Patienten ihr Altgold gespendet, so kamen 5.899,30 Euro zusammen. Ganz spontan wurde die Spende von Dr. Isabelle und Dr. Jens Rathje spontan auf 7.000 Euro aufgerundet....

Am Abend des 31. Januars fand der alljährliche Neujahrsempfang im Ronald McDonald Haus statt. 65 geladene Gäste, Unterstützer und Spender, hatten sich vom Motto „Donnerwetter“ anlocken lassen und verbrachten einen vergnüglichen Abend.

13 schwarz gekleidete Männer mit Zylindern, fanden sich zum traditionellen Schornsteinfeger-Frühstück im Ronald McDonald Haus ein. Sie brachten jede Menge Glückspotential für die hier wohnenden Familien schwer kranker Kinder und eine große Spende mit.

REWE am Polarisweg ist ein echter Nachbarschaftsmarkt und viele Kunden waren dabei, um den zweiten Geburtstag zu feiern. Es gab tolle Angebote und eine Tombola. Kinder konnten mit einem echten Feuerwehrauto mitfahrenund am Abend ging dann ein Laternenumzug durch die Nachbarschaft. Der Erlös wurde...

Eine tolle Initiative der Firma Schütt Bau in Zusammenarbeit mit der Albert-Schweizer-Gemeinschaftsschule: Dritt- und Viertklässler haben mit Begleitung der Neunt- und Zehntklässler leckere Kekse für die Bewohner des Ronald McDonald Hauses gebacken.

Vier Wochen lang trug die Weihnachtstanne im Foyer des A-ROSA Travemünde einen ganz besonderen Schmuck: Rotweiß geringelte Socken hingen an ihren Zweigen. Die Herzenswünsche erkrankter Kinder und ihrer Eltern. Gäste, Partner, Travemünder und Freunde des Resorts konnten diese Wünsche in den...

McDonald’s Franchisenehmer Joachim Fietz und seine Mitarbeiter übergeben die Spende an Hausleitung Kathrin Kahlcke-Beall.

McDonald’s Franchisenehmer Joachim Fietz „vergoldete“ das sportliche Engagement seiner Mitarbeiter beim ToughMudder-Event in Celle. Insgesamt kam so eine Spendensumme von 2.100 Euro zusammen, die dem Ronald McDonald Haus Lübeck zugute kommt.

Fahrräder stehen im Ronald McDonald Haus Lübeck für Eltern und Geschwisterkinder ausreichend zur Verfügung. Mit ihnen können sie noch schneller beim kranken Kind sein. Bisher fehlte es aber an einer passablen Unterstellmöglichkeit. Nun wird mithilfe des Town & Country Stiftungspreises ein...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren