MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Eine besondere Stadtführung

Ende August lud das Ronald McDonald Haus Mainz seinen Freundeskreis zu einer ganz individuellen Stadtführung mit >>Best of Mainz<< ein und gemeinsam erkundeten wir in 2 Stunden besondere Orte in der schönen Rhein-Stadt.

Erste Station am Fastnachtsbrunnen
Kurze Rast im Stefansgarten
Der bekannte Kirschgarten im Herzen der Altstadt
Auch im Erbacher Hof waren wir
Endstation Malakoff-Terrasse am Rhein

Eigentlich trifft sich der Mainzer Freundeskreis jährlich – eigentlich. Doch leider war auch dieses schöne Event Pandemie-bedingt die letzten eineinhalb Jahre nicht möglich. Um nicht wieder ein Opfer der seit August stetig steigenden Fallzahlen zu werden, kümmerte sich Leitung Beate Hauck rechtzeitig um ein kleines, aber feines Outdoor-Event für die Unterstützer des Hauses. Gemeinsam mit Stefanie Jung von >>Best of Mainz<< plante und organisierte sie eine Stadtführung in Mainz. 20 Unterstützer des Ronald McDonald Hauses folgten der Einladung und trafen sich am 27. August nachmittags am Schoppestecher in der Schillerstraße. Von dort ging es los zu besonderen Orten der Stadt, die Stefanie Jung für die kleine Gruppe ausgesucht hatte. Vom Schoppestecher zum Fastnachtsbrunnen, den Acker hinauf Richtung Stefanskirche, von dort in den Kirschgarten und die kleinen Gässchen der Altstadt, zum Erbacher Hof, das ehemalige Zuchthaus und die Ignazkirche, bis schließlich ans Rheinufer führte uns die Wanderung durch Mainz. Am Malakoff-Ufer endete der Rundgang für die kleine Gruppe, die dort von den Ehrenamtlichen des Mainzer Elternhauses mit einem Snack empfangen wurde. Auch das Wetter hielt zum Glück, so dass alle noch trocken nach Hause kamen.

Vielen Dank an Stefanie Jung, die uns so unkompliziert bei der Planung unterstützt und diesen schönen Nachmittag möglich gemacht hat.

31.08.2021