MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Hier kommt Farbe ins Spiel!

Es ist schon eine kleine Tradition geworden, dass die Firma rocon einmal im Jahr zum Streichen in das Mainzer Elternhaus kommt.

Die rocon-Mitarbeiter bei der Arbeit.
Die rocon-Mitarbeiter bei der Arbeit.
Frauenpower
Frauenpower
Pause muss sein
Pause muss sein
Erst abkleben – dann streichen...
Wie die Profis: erst abkleben – dann streichen...

Mit Markus Rohrbach und seiner Firma rocon gibt es schon lange einen guten Kontakt. Als Pate eines Apartments im Ronald McDonald Haus Mainz und mit regelmäßigen Volunteering-Aktionen unterstützt er uns mit seinem Team nun schon im dritten Jahr dabei, regelmäßig notwendige Malerarbeiten zu erledigen.

Marketing-Mitarbeiterin Kathrin Eyben, die in der Organisation bereits Erfahrung aus den Vorjahren hat, nahm auch dieses Mal im Vorfeld Kontakt zum Mainzer Team auf und erfuhr von Claudia Demant, dass eines der Apartments dringend einen neuen Anstrich gebrauchen könnte.  Routiniert wurde zunächst wieder alles abgeklebt, bevor ein zweiter Trupp mit den Malerarbeiten loslegte. Gewohnt zügig und mit viel Freude brachten die rocon-Mitarbeiter das Apartment auf Vordermann. 

Für so viel Engagement hatten sich die Maler natürlich auch eine Stärkung verdient und wurden von Claudia Demant und FSJlerin Kiara Friedrich bestens versorgt. 

Vielen Dank für diese tolle Unterstützung an das junge, engagierte Team der rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, das uns immer wieder unter die Arme greift!

24.10.18