MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Innenminister von Rheinland-Pfalz Roger Lewentz zu Besuch im Mainzer Elternhaus

Am 20. März freute sich das Ronald McDonald Haus Mainz über hohen Besuch: Der Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, machte sich einen Eindruck von der Arbeit für Familien schwer kranker Kinder.

Innenminister Roger Lewentz im Kreise der Mitarbeiter
Innenminister Roger Lewentz im Kreise der Mitarbeiter im Garten des RMH (20. März 2019)

Als Beate Hauck und Claudia Demant im Dezember beim Weihnachtsmarkt in Filsen einen Stand hatten, trafen sie zum ersten Mal den Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, der den Filsener Weihnachtsmarkt besuchte. Schon damals zeigte sich der Innenminister sehr interessiert an der Arbeit des Mainzer Elternhauses und kündigte an, dass er gerne mal vorbei käme, um sich alles vor Ort anzusehen.

So war er das erste Mal zum 5. Hausgeburtstag am 20. Dezember als Gast dort, konnte aber aufgrund seines eng getakteten Zeitplans nur eine Viertelstunde bleiben und sich das Haus nur von außen ansehen. Ein neuer Termin ein Vierteljahr später ließ ihm mehr Spielraum und so kam er vorbei, sah sich das Ronald McDonald Haus gemeinsam mit Beate Hauck an und hatte später sogar noch Zeit, um auf der sonnigen Terrasse Kaffee und Kuchen zu genießen.

“Wir haben uns sehr über diesen besonderen Besuch gefreut<<, sagte Beate Hauck, >>ich war überrascht, wie interessiert sich der Minister zeigte. Es hat sehr viel Spaß gemacht, mit Herrn Lewentz durch das Haus zu gehen und mit ihm über unsere Arbeit zu sprechen, die er so wertschätzte.”

08.04.19