MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Salomon FoodWorld, der SOLOCharity Ride, das grüne Trikot, eine Patenschaft und als krönender Abschluss ein Burger-Abend der Extraklasse!

Simon Morris und die Mitarbeiter von Salomon FoodWorld haben auch dieses Jahr wieder am SOLOCharity Ride teilgenommen und gewannen als Mannschaft mit den meisten Mitgliedern das begehrte grüne Trikot.

Jan-Hendrik Strenzke und Simon Morris (Salomon FoodWorld) erhalten das grüne Trikot für das Team mit den meisten Teilnehmern am SoloCharity Ride.
Das Grillteam bereitete leckere Burger zu...
Sehen sie nicht lecker aus?
Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen!
Warten auf die Burger...
Sandra Eich hatte alles perfekt organisiert - beim SoloCharity Ride und für den Burger-Abend. Dankeschön!
Wir freuen uns auf nächstes Jahr mit Salomon FoodWorld!
Ein kleiner Teil des insgesamt 45-köpfigen Radler-Teams, das für das Mainzer Haus gestartet war.

Jan-Hendrik Strenzke, der Initiator für dieses tolle Team-Event bei Salomon, konnte gemeinsam mit seiner Kollegin Sandra Eich auch dieses Jahr wieder viele KollegInnen für die Idee für den guten Zweck zu radeln begeistern. Jeder konnte alleine oder mit seiner Familie am Sonntag, 19. Juni, eine Radtour auf einer Strecke seiner Wahl zugunsten des Ronald McDonald Hauses Mainz machen und das taten trotz großer Hitze auch 45 MitarbeiterInnen. Unter dem Motto >Radeln.Spenden.Gutes tun!< kamen etliche Kilometer zusammen, die CEO Simon Morris gerne vergoldete. Er findet soziales Engagement wichtig und unterstützte das Anliegen seiner Mitarbeiter gerne. So erreichte das Team insgesamt 2.000 €, die nun für eine Küchen-Patenschaft im Mainzer Elternhaus eingesetzt werden.

Darüber hinaus hatte die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung eine Sonderwertung ausgelobt, die das Salomon Team gewann: das grüne Trikot für die Mannschaft mit den meisten Teammitgliedern – sensationell!
Und dann setzte Simon Morris noch einen oben drauf: er richtete mit seinen KollegInnen einen Burger-Abend für Familien und Ehrenamtliche im Mainzer Elternhaus aus. Es war so lecker: klassische Burger, vegane Burger, Salate, Dips und Nachtisch. Herz, was willst du mehr? Die Begeisterung bei Familien, Kindern und dem Mainzer Ehrenamtsteam war groß!

Wir danken dem gesamten Salomon-Team, das sportlich, monetär und kulinarisch für uns im Einsatz war und hoffen, dass sie auch nächstes Jahr wieder das grüne Trikot für die Mannschaft mit den meisten Teammitgliedern gewinnen – wir drücken die Daumen!

25.07.2022