MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Team Salomon FoodWorld goes Charity und radelt beim SOLOCharity Ride 2021 für Mainz

Jan-Hendrik Strenzke und Mona Schlinger sind Kollegen bei Salomon FoodWorld und haben mehr als 50 weitere Kollegen für die Idee, für den guten Zweck zu radeln, begeistert. So schwang sich ein großes Salomon-Team am 20. Juni auf‘s Fahrrad und erradelte 2.434 € für den guten Zweck.

Pausen sorgen für gute Laune, wie man sieht!
Fans stehen am Wegesrand!
Frauenpower
charmante Begleitung ist immer eine gute Wahl!

In Zeiten wie diesen ist es nicht so leicht, wenn nicht sogar unmöglich, Events zu veranstalten. Doch mit dem SOLOCharity Ride ist es der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung gelungen, viele Teilnehmer für eine gemeinsame Aktion zu begeistern. Wie das ging? Jeder konnte alleine oder mit seiner Familie am Sonntag, 20. Juni, eine Radtour auf einer Strecke seiner Wahl zugunsten eines Ronald McDonald Hauses machen und dabei Spenden sammeln. Das Motto lautete >Jeder für sich – alle gemeinsam<. 
Jan-Hendrik Strenzke kannte das Event schon aus dem Vorjahr und konnte gemeinsam mit seiner Kollegin Mona Schlinger seine Kollegen zu dem Vorhaben, für den guten Zweck zu radeln, begeistern. CEO Simon Morris findet soziales Engagement wichtig und unterstützte das Anliegen seiner Mitarbeiter gerne. So wurde die Startgebühr für jeden teilnehmenden Mitarbeiter von Salomon FoodWorld übernommen und jeder geradelte Kilometer ebenfalls mit einer Spende vergoldet. Insgesamt waren mehr als 50 Salomon-Mitarbeiter am 20. Juni auf dem Fahrrad unterwegs und konnten so eine tolle Spende von 2.434 € für das Mainzer Ronald McDonald Haus erradeln.

Wir danken dem gesamten Salomon-Team, das sportlich für uns unterwegs war und hoffen, dass es allen so viel Spaß gemacht hat, dass sie nächstes Jahr wieder teilnehmen, wenn es heißt: Jeder für sich – alle gemeinsam!

12.07.2021