MDK mdk-logo
Haus Mainz
Unser
Ronald McDonald Haus
Mainz

Wir begrüßen die Schiller Apotheke Mainz in den Reihen unserer Paten!

Mit einer tollen Spendenaktion hat die Schiller Apotheke Mainz stolze 3.000 € für das Ronald McDonald Haus Mainz gesammelt und übernimmt nun eine Patenschaft für ein Apartment!

Beate Hauck bei der Spendenübergabe mit Familie Busanny-Caspari in der Schiller Apotheke Mainz.

Hans Busanny-Caspari und seine Frau Barbara sind Inhaber der Schiller Apotheke in Mainz und dem Mainzer Elternhaus schon lange Jahre verbunden. Sie haben in ihrer Apotheke ein Spendenhäuschen aufgestellt und sammeln das Münzgeld für das Mainzer Elternhaus. Nun hatten die beiden eine schöne Idee, wie sie auf einem weiteren Weg Gutes tun können. Seit 6. Januar 2021 erhalten über 60-Jährige von den Krankenkassen je zwei Bezugsscheine à 6 FFP2-Masken, die sie in Apotheken einlösen können. Ein Eigenanteil von 2 € ist pro Bezugsschein zu entrichten. Diesen Eigenanteil hat das Ehepaar Busanny-Caspari nicht vereinnahmt, sondern gesammelt und nun stolze 3.000 € an das Ronald McDonald Haus Mainz gespendet. 

>>Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee so viel Anklang fand und wir nun eine so große Spende an das Mainzer Haus überreichen können!<<, freut sich das Ehepaar Busanny-Caspari. >>Dass wir damit nun sogar eine Patenschaft für Apartment 4 übernehmen konnten, macht uns glücklich.<<
Wir danken Familie Busanny-Caspari sehr und sind happy über eine neue Patenschaft in unserem Haus!

11.05.2021