MDK mdk-logo
Haus München-Herzzentrum
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Herzzentrum

Immer wieder montags…

… kommt in den nächsten acht Wochen ein Obstkorb an unsere Haustüre. Eine neue Form des Volunteerings in Zeiten der Pandemie!

Vitamine satt zum Start in die neue Woche
Und auch an alltäglichen Lebensmitteln soll es den Familien nicht fehlen!

Wie sich in Zeiten von COVID-19 Volunteeringeinsätze verändern, mussten wir in den letzten Wochen leidvoll erleben. Um unsere kleinen Patienten in der Klinik maximal zu schützen, müssen bereits seit Anfang März alle Volunteeringeinsätze in unserem Haus entfallen.

In den vergangenen Jahren sind dies abwechslungsreiche, wertvolle und geschätzte Tage für unsere im Haus wohnenden Familien geworden. Viele hunderte Freiwillige aus großen und kleinen Münchner Firmen, aber auch Stammtische und Serviceclubs lernten bei diesen Aktivitäten unser Zuhause auf Zeit näher kennen und sorgten mit ihrer Tatkraft für Ablenkung vom Klinikalltag. 

Apartments wurden gestrichen, der Frühjahrsputz in den Gemeinschaftsräumen erledigt, die Küche zum Glänzen gebracht oder der Garten von Unkraut und Blütenstaub befreit, um nur einige Beispiele zu nennen. Besonders beliebt waren bei den Volunteers und den Familien die wöchentlichen Verwöhnabende und das Frühstücksbuffet. Auch diese entfallen seit Beginn der Pandemie.

Seit einigen Jahren kommt mehrmals im Jahr eine Abteilung von Saleforce zum Backen zu uns. Nachdem der Frühjahrseinsatz durch die strengen Kontaktbeschränkungen ebenfalls entfallen musste, überlegte die Gruppe um Stefan Karnoll, wie sie unsere Familien trotzdem unterstützen kann. 

Herausgekommen ist eine tolle Idee: In den nächsten acht Wochen erreicht uns immer montags ein großer frischer Obstkorb, der den Müttern im Haus einen gesunden Start in die neue Woche bescheren soll. Ein großes Dankschön an die salesforce.com Germany GmbH für diese kreative und leckere Unterstützung!
 

05.05.20