MDK mdk-logo
Haus München-Herzzentrum
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Herzzentrum

Sommerfest 2020 - wir schwelgen in Erinnerungen!

>Wer hätte das zu Beginn des Jahres gedacht<, so beginnen derzeit viele Gespräche. Auch wir konnten uns zu diesem Zeitpunkt nicht im dunkelsten Traum vorstellen, dass unser großes Jubiläumssommerfest nicht stattfinden wird. Im Gegenteil es wurden Pläne geschmiedet, Vorbereitungsgruppen gebildet, Ideen gesammelt. Und jetzt? Zu unserem großen Bedauern müssen wir diesen so besonderen und geschätzten Tag in unserem Jahreskreislauf aber nun endgültig absagen. Die derzeitige Situation ist einfach zu ungewiss und wir sind uns sicher, wir könnten den Tag nicht in der für alle so wohltuenden, leichten Atmosphäre zusammen verbringen.

Ob Nordsee oder Adria – am Meer ist es immer schön!
Ausschau nach den ersten Gästen
Leckere maritime Pop-Cakes
Wasserspiele bringen immer viel Freude!
Junge Musiker unterstützen die Band
Die Fotobox, 2019 mit vielen bunten Strandaccessoires

Wer nun aber denkt, wir stecken den Kopf in den Sand, der kennt uns schlecht! Im Gegenteil, wir klappen unser Fotoalbum auf und schwelgen gemeinsam mit Ihnen in Erinnerungen und freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen 2021 – traditionell am 2. Samstag im Juli.

Jedes Jahr finden sich unter einem bestimmten Motto rund 300 Gäste, bei strahlendem Sonnenschein in unserem Garten zusammen. Aktuell im Haus lebende Familien, ehemalige Hausbewohner mit ihren genesenen Kindern, die das Fest für ein Wiedersehen nutzen, Mitarbeiter des Herzzentrums, unser Freundes- und Sponsorenkreis und neben unserem ehrenamtlichen Team, zahlreiche Helfer/innen, ohne die so eine große Veranstaltung nicht reibungslos ablaufen könnte.

Peter, einer unser ehrenamtlichen Mitarbeiter, erinnert sich voller Leidenschaft an den >Tag am Meer<, das große Familien-Sommerfest 2019:

Am 13. Juli 2019 fand unser jährliches Sommerfest unter dem Motto : >Ein Tag am Meer< statt, das in der Isarmetropole den Gästen Strand- und Meeresstimmung herbeizaubern sollte. Nicht die Adria war das Ziel, stattdessen, verwandelte sich unser Garten in einen großen Strandabschnitt, sehr zur Freude unserer spielfreudigen ehemaligen Patienten und deren Geschwistern. Während die Kinder planschten, sollten die Erwachsenen entspannt einen leckeren Sommer-Strand-Cocktail schlürfen oder einen cremigen Eiskaffee geniessen und ihre Bekanntschaften aus dem Haus auffrischen - so erst einmal unsere Planung.

Entsprechend waren der gesamte Garten und das Haus mit Sand, maritimen Motiven wie Muscheln, Seesternen, Ankern und Leuchttürmen dekoriert und ebenso wurden die Spielestationen konzipiert und aufgebaut.

Doch die beunruhigende Wetterprognose mit 80 % Regenwahrscheinlichkeit versprach eher einen Tag an der Nord- oder Ostsee und zwangen unser engagiertes Team zum Improvisieren, d. h. Gummistiefel und Matschhosen wurden ausgepackt, die Spielestationen kurzfristig ins Haus sowie in überdachte Aussenbereiche verlagert, Pavillions aufgebaut und so konnte das Fest trotz aller Widrigkeiten beginnen. Zu unserer großen Freude, ließen sich vom Regen nur wenige Familien abschrecken. Und so kamen die Gäste zahlreich.

Was es da nicht alles an vielfältigen Spielestationen gab: einen Schwimmnudelparcours - ein Hindernislauf mit Schwimmnudelpferd; Schatzsuche in Sandboxen; Planschbecken mit Schwimmenten, die mit verbundenen Augen rausgekeschert wurden; eine Station zum Basteln von Holzketten, Schiffsrümpfe konnten selbst gestaltet werden und anschließend wurden die Segel gehisst; selbstverständlich nicht bevor nicht alle Seemannsknoten geübt waren. Aus bunt bemalten Holzfischen entstand ein großes Gemeinschaftsmobile, das unsere Bewohner noch heute erfreut.

Strahlende Kinderaugen entdeckte man an diesem Tag überall, besonders, nachdem der Spieleparcour absolviert war, denn zur Belohnung gab es bunte Strandutensilien wie Sonnenbrillen, Wasserbälle und Frisbeescheiben und strandgerecht ein leckeres Langneseeis.

Die Hüpfburg bewährte sich in diesem Jahr in besonderer Weise, denn sie war überdacht und so konnten die Kinder während der kurzen Schauer ins Trockene fliehen – welch Freude, wenn der Regen auf das Dach der Hüpfburg prasselt und innen im wahrsten Sinne des Wortes, das Leben tobt.

Regen Zuspruch fand auch die strandgerecht ausstaffierte Fotobox. Ein großer Fundus an Paddeln, Wasserbällen, Flip-Flops, Sommerhüten, Flossen, Taucherbrillen, Schnorchel, Segeljacken, Strandtüchern und Luftmatratzen lud dazu ein, sich und den Hintergrund für das Foto strandgerecht zu inszenieren.

Besonders gut gelang dies natürlich in den Momenten, in denen unsere Band >Scream< - die den Tag in bewährter Weise ganz lebendig umrahmte - zusammen mit den Kindern und viel Percussion wie z.B. einer Oceandrum - das tosende Meer mitten ins Haus holte. Beim Refrain von >Ein Tag am Meer< stimmte dann auch wirklich jeder mit ein oder wippte ein wenig mit und fühlte sich wie beim Strandspaziergang in St. Peter Ording.

Die überdachte Grillstation, liebevoll wie eh und je von Mitarbeitern des Munich Hilton Airport betreut, trotzte dem Regen im Außenbereich und versorgte die hungrigen Gäste mit würzigem Grillfleisch sowie einem leckeren vielfältigen Salat- und dazu maritimen Picknickbuffet aus unserem Haus. Glücklicherweise war der Regen warm und die überdachen Sitzplätze reichlich, so konnten alle in Ruhe schlemmen und dabei Erinnerungen austauschen. Im Innenbereich hatten die rund 50 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, wie jedes Jahr, ein reichhaltiges und verführerisches Kuchen- und Tortenbuffet aufgebaut, das bei allen Gästen höchsten Anklang fand.

Die herzliche, heitere und leichte Urlaubsstimmung war in jedem Winkel zu spüren - nicht nur wegen der leckeren Sommer-Cocktails, sondern auch der entspannten Eltern wegen, die das Wiedersehen mit und in unserem Haus sichtlich genossen. Ausnahmslos aller Gäste hatten trotz oder gerade wegen der Regenschauer gute Laune. So wurde dieser Tag doch noch der grosse, erhoffte Erfolg und das engagierte Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hatte es wieder mal geschafft, dass unsere Besucher, allen voran die begeisterten Kinder, am späten Nachmittag glücklich und zufrieden nach Hause fuhren, voller Vorfreude auf das nächste Sommerfest – wie wir seit heute wissen: am 10. Juli 2021!

26.05.20

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da sportliche Spenden-Events in bisher gewohnter Form in absehbarer Zeit nicht möglich sind, steigen wir solo aufs Rad – jeder für sich und alle gemeinsam für Familien schwer kranker Kinder! Und so starten am Sonntag, 28.06.2020 in ganz Deutschland...

Wie das geht, fragen Sie sich? Ganz einfach: die einen freuen sich über den Ausgleich ihres Zuckerhaushalts – die anderen freuen sich über das für den Kuchen gespendete Geld. Und beiden ist damit geholfen!

Traumhaft, finden wir die Unterstützung von Antenne Bayern hilft e.V.! Traumhaft finden die jährlich 600 Familien in unserem Zuhause auf Zeit, die mit der Spende angeschaffte neue Bettwäsche. Sorgt sie doch trotz der vielen Sorgen, die die Behandlung des schwer kranken Kindes mit sich bringt, für...

>Wer hätte das zu Beginn des Jahres gedacht<, so beginnen derzeit viele Gespräche. Auch wir konnten uns zu diesem Zeitpunkt nicht im dunkelsten Traum vorstellen, dass unser großes Jubiläumssommerfest nicht stattfinden wird. Im Gegenteil es wurden Pläne geschmiedet, Vorbereitungsgruppen gebildet,...

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Da sportliche Spenden-Events in bisher gewohnter Form zur Zeit nicht möglich sind, steigen wir solo aufs Rad. Starte am Sonntag, 28. Juni 2020, allein oder mit Deiner Familie Deine persönliche Tour und unterstütze Familien schwer kranker Kinder!

Für uns alle haben sich in den letzten Wochen viele Dinge verändert. So auch für unsere Volunteeringgruppen, die es bis zum Ausbruch der Pandemie gewohnt waren regelmäßig in unser Zuhause auf Zeit zu kommen.

Auch wenn viele Dinge - besonders Events - in unserem Haus leider noch nicht wieder möglich sind, wollten wir den Müttern am Muttertag ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenken. Sind es doch gerade sie, die in der momentanen Zeit besonders kreativ und belastbar sein müssen, um die Kinder bei Laune zu...

... kommt in den nächsten acht Wochen ein Obstkorb an unsere Haustüre. Eine neue Form des Volunteerings in Zeiten der Pandemie!

Ende April 2018 stand Jana Mulyk mit zwei großen Koffern vor unserer Tür. Ihre Augen blickten suchend und abwartend. Heute – zwei Jahre später – ist sie sich ganz sicher, hier den richtigen Platz gefunden zu haben.

Außergewöhnliche Zeiten brauchen außergewöhnliche Maßnahmen. Bis vor zwei Wochen war es eine Selbstverständlichkeit aus tiefster Überzeugung, ein offenes, mit Leben gefülltes Haus zu sein. In Zeiten der schnellen Ausbreitung von COVID-19 mussten auch wir viele Vorkehrungen treffen, um uns und vor...

Kein Faschingsscherz war die Ankündigung von einigen Mitarbeitern aus der Hauptverwaltung von McDonald’s Deutschland LLC, dass eine Überraschung auf uns wartet. Hintergrund war der im vergangenen Dezember organisierte Charity-Bazar in der Kantine des Haupservicecenters. So staunte Christian Bäcker...

Ende Januar machte sich unser Ehrenamtliches Team auf den Weg, die Nachbarschaft des Ronald McDonald Hauses noch näher kennen zu lernen. Nach einem kurzen Spaziergang mit viel Geplauder war das Ziel schnell erreicht. Direkt hinter der großen Pfarrkirche St. Benno waren wir zur Besichtigung der...

Dass dies möglich ist, bewies uns Lea, eine aufgeweckte junge, ehemalige Bewohnerin. Kurzerhand nahm sie ihre Freunde an der Hand, sie verkleideten sich und zogen gemeinsam durch das Dorf.

Pünktlich zu Beginn der gemütlichen Adventszeit kam Moderator Alexander Mazza in unser Elternhaus, um für die kleinen und großen, ehemaligen und aktuell im Haus wohnenden Gäste aus dem Kinderbuch >Was hat Fini denn bloß?< vorzulesen.

 

Für die diesjährige Benefiz-Gala im Hotel Bayerischer Hof in München hatte sich McDonald’s etwas Besonderes einfallen lassen: Moderator Thomas Gottschalk schaltete ganz im Stil einer Außenwette live ins Ronald McDonald Haus zum Verwöhn-Abendessen, um den Gästen einen Einblick in das Ronald McDonald...

Bereits zum zweiten Mal hatten die Event-Manager Birgit Fischer-Höper und Pedro da Silva (Connections PR) gemeinsam mit der McDonald's Kinderhilfe Stiftung ins Restaurant Käfer-Schänke in München geladen. Insgesamt kamen bei dem exklusiven Event 23.500 Euro zugunsten der beiden Münchner Ronald...

Dass man während der Ferien nicht nur Faulenzen, Entspannen und >Abhängen< kann bewiesen die Günzenhausener Ministranten während der Pfingstferien. Sie nutzten einen der schulfreien Nachmittage und besuchten das Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum und informierten sich vor Ort über...

Seit einigen Wochen ziert eines der mittlerweile legänderen Ronald McDonald Haus-Stickbilder der >Cross Stitch Community< nun auch unser Haus. Diese Bilder verbinden auf ganz kreative Weise die Ronald McDonald Häuser in den verschiedensten Ländern und Kontinenten.

An einem Freitagnachmittag im Mai hielt ein großer Transporter vor unserem Ronald McDonald Haus. Darin verbargen sich neben Johannes und seinen Eltern noch 10 nigelnagelneue Tischplatten für unsere Esstische.

Vertreter des Tischtennisclubs (TTSC) Warmisried verlegen ihr Training bereits seit einigen Jahren im Frühjahr von der Turnhalle in die Küche des Ronald McDonald Hauses. Die Feinheiten des Menüs werden dafür bereits im Vorfeld in der „Testküche“ von Familie Mayer erprobt und zusammengestellt.

Mittlerweile zur Tradition geworden ist der Besuch einiger ganz besonderer >Strohgesellen< während der Osterzeit. Josef Greckl, der mit seiner Familie vor einigen Jahren selbst hier im Ronald McDonald Haus gewohnt hat, platziert sie zu Beginn der Karwoche in unserem Innenhof und zaubert damit vielen...

Unter diesem Motto trafen sich am vergangenen Wochenende ca. 30 Familien in der nahegelegenen Kirche St. Barbara. Gemeinsam mit Mitarbeitern des Deutschen Herzzentrums und des Ronald McDonald Hauses haben sie sich an diesem Tag bei einer liebevoll vorbereiteten Andacht an ihre verstorbenen Kinder...

Die kleinen Freuden des Alltags festzuhalten und eine bleibende Erinnerung zu schaffen, auch von nicht immer ganz leichten Zeiten: Dafür kamen Conny Schöffmann und fünf weitere Fotografinnen und ein Musiker, Kai Höfling, am Dienstag in unser Haus.

 

Gemeinsam mit einem Kaminkehrer als Glücksbringer empfingen Tanja Forderer-Barlag, Hausleitung, und Christian Bäcker, Direktor Fundraising und Kommunikation der McDonald's Kinderhilfe Stiftung, rund 60 Gäste zum Jahresempfang. Viele langjährige Freunde und Förderer trafen sich zu einem Abend in...

Offizielle Scheckübergabe am 05. November 2018

Gleich zu Beginn des neuen Schuljahres rief die SMV des Otto-von-Taube-Gymnasiums Gauting (OvTG) über 1.000 Schüler zum Schulspendenlauf auf. Am Ende eines bewegten Tages verzeichneten die beiden Organisatorinnen mit ihrem Team insgesamt 4.312 gelaufene Runden. Das entspricht unglaublichen 1.725...

Sänger Adel Tawil im Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum

Im Vorfeld der McDonald’s Benefiz-Gala 2018 bekam das Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum prominenten Besuch. Der Sänger Adel Tawil informierte sich über die Arbeit der Stiftung und sprach mit den Familien.

 

 Warme Atmosphäre trotz unwirtlichem Wetter

Bereits zum dritten Mal öffneten wir unser Zuhause auf Zeit im Rahmen der Neuhauser Musiknacht für musikbegeisterte Nachbarn, Freunde und unsere aktuell im Haus lebenden Familien.

Fünf Jahre ist es her, dass Familie Lehner in den Münchner Ronald McDonald Häusern ein Zuhause auf Zeit gefunden hatte. Jetzt ist es der Familie wichtig, den Häusern etwas zurückzugeben.

Die Event-Manager Birgit Fischer-Höper und Pedro da Silva (Connections PR) hatten gemeinsam mit der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung erstmals zum „Trachtenlunch“ ins Restaurant Käfer-Schänke in München geladen. Insgesamt kamen bei dem exklusiven Event 16.000 Euro zugunsten der beiden Münchner Ronald...

Auf dem Weg zum diesjährigen Sommerfest wurden die Gäste bereits entlang der Lazarettstraße von Drehorgelklang und bunten Ballons in eine andere Welt entführt. Der Garten unseres Hauses entführte die rund 150 Familien in ein fernes Land voller Magie und Zauberei. Während für die Erwachsenen das...

“Faszinierend und zauberhaft“ ist für uns der regelmäßige wöchentliche Einsatz unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter. Dafür können wir nicht oft genug Danke sagen! So passte dann auch diese Aussage einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin beim Dankeschön-Abend für unser Ehrenamtsteam im Apassionata...

Mit dem Thema Bücher beschäftigte sich die diesjährige Gedenkfeier für Kinder und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler, die das Team des Ronald McDonald Hauses zusammen mit dem Psycho-Sozialen-Team des Deutschen Herzzentrums München und der Pfarrei St. Benno gestaltete.

In Wohnzimmer-Kerzenschein-Wohlfühl-Atmosphäre empfingen Dr. Micha Wirtz, Vorstand der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung und Tanja Forderer-Barlag, Hausleitung, rund 70 Gäste. Viele langjährige Freunde und Förderer trafen sich zu einem informativen und entspannten Abend in “Ihrem“ Ronald McDonald...

“Wer oder was sind Strohgiganten?“, fragen Sie sich sicherlich. Hinter den Strohgiganten verbirgt sich ein ganz besonderer Männerstammtisch. In der Vergangenheit haben sie für viele Sonnwendfeiern in ihrer Gemeinde große Strohskulpturen gebaut. Nun treffen sie sich zum Austausch, schwelgen in...

Dank der fleißigen Hände der Mitglieder des kath. Frauenbundes Olching konnte Frau Hörl, die Leitung des Arbeitskreises Gröbenzell, an das Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum erneut eine Spende überbringen. Eifrig wurden nach dem Kirchweih-Gottesdienst Kirchweihnudeln verkauft....

…geht es in unserem Ronald McDonald Haus immer nochmal einmal hoch her. Traditionell ist der Dezember mit vielen Terminen gefüllt. Viele Freunde des Hauses nutzen den Jahresendspurt um kurz vorbeizukommen und zu sehen, was es Neues gibt oder "einfach nur", um sich für das neue Jahr zu verabreden....

“Ein Tag in der Vorweihnachtszeit, viel Geduld, viel Liebe und Einfühlungsvermögen, professionelle Kameras und Know-how, ergaben wunderschöne Bilder für unsere Familien“. Ein riesengroßes Dankeschön an alle Fotografen, die auch in diesem Jahr wieder dem Aufruf von Conny Schöffmann gefolgt sind und...

Was wäre unser Ronald McDonald Haus ohne die vielen fleißigen Hände, die Tag für Tag mit anpacken und nach dem Rechten sehen? Vor vielen Jahren wurde der 05. Dezember als der "internationale Tag des Ehrenamts" ins Leben gerufen. Er soll in besonderer Weise auf die "Engel des Alltags" aufmerksam...

Mit einem beeindruckenden Programm stimmten die Künstler Anastasia Souporovskaja, Petteri Falck, Philipp Meinhardt und Valerij Petasch das begeisterte Publikum auf die kommende Weihnachtszeit ein und sammelten dabei eifrig Spenden für unser Ronald McDonald Haus.

Seit vielen Jahren ist Heiner Lengler als ehrenamtlicher Spielleiter bei der Basketball-Regionalliga Südost aktiv. Unserem Ronald McDonald Haus ist er seit über 10 Jahren verbunden. Zum wiederholten Mal spendete er nun sein „Spielleiterhonorar“. Danke lieber Heiner, für Deine Zeit- und Geldspende.

Vor vielen Jahren hat Sandra Kammerbauer während der Behandlung ihres Sohnes in unserem Zuhause auf Zeit eine Bleibe gefunden. Ihrem Sohn geht es mittlerweile sehr gut. Wie sie selbst sagt: „Ein kleines Wunder ist geschehen, er ist heute ein gesunder, junger Mann.“ Dankbar, dass sie damals ganz nahe...

Seit dem Frühjahr dürfen sich unsere Familien über einen wahren Schatz „Das weltweit gesündeste Obst“ beim wöchentlichen Verwöhn-Frühstück freuen. Die Firma Himalyo spendet uns regelmäßig Goji-Beeren und Goji—Saft. Botschafter sagen: „Müdigkeit reduzieren, Konzentration verbessern, Stress abbauen…...

„Wühlen für den guten Zweck“ – Unter diesem Motto stand der Herbstbasar für Kindersachen in Rohrbach. Über 50 Prozent der angebotenen Ware wechselte den Besitzer. Ganz herzlich möchten wir uns bei den zahlreichen, eifrigen Helfern bedanken, die in vielen Stunden mühevoller Kleinarbeit und großer...

Nach der Premiere im vergangenen Jahr waren wir auch 2017 eine der 55 Spielstätten der Neuhauser Musiknacht. Neben unseren Bewohnern genossen begeisterte Zuhörer das abwechslungsreiche, musikalische Programm und ganz nebenbei einen Einblick in unser Zuhause auf Zeit.

Welche eine Überraschung! Mitarbeiter der Firmen Käfer AG und PAYBACK GmbH kamen und bereiteten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Im Vorfeld forderten sich die beiden Münchner Firmen zu einer Foto-Challenge heraus: Alle Mitarbeiter waren aufgerufen, auf Instagram unter dem Hashtag...

Auch in diesem Jahr folgten einige unserer Familien der Einladung von Regine Sixt und ihrem "Tränchen trocknen –Team" zu einem entspannten Ausflug auf das Oktoberfest.

In den Elternhäusern der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung ist Hygiene ein wichtiges Thema. Die Firma SCA, ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte, unterstützt mit ihrer Marke Tork die Stiftung daher seit 2012 mit regelmäßigen Hygieneschulungen und der Bereitstellung von...

Am 13.09.2017 feierte das 444. Restaurant der Zukunft in der Maria-Probst-Straße in München seinen Umbau. Zuvor hatte es am 24. August wieder eröffnet. Die Wiedereröffnungsfeier wurde durch den Sänger Marc Terenzi eingeleitet, bevor die Fernsehmoderatorin, Laura Wontorra, die geladenen VIP- und...

Seit über sechs Jahren steht Clarissa Käfer als Schirmherrin unserem Ronald McDonald Haus treu zur Seite. Bei vielen Veranstaltungen steckt sie die Gäste mit ihrer Begeisterung für das Leben im Haus und die unbedingte Notwendigkeit der Einrichtung an. Voller Bewunderung ist sie über das große...

Innerhalb der „Social Days“, dem konzernweiten Programm der Deutschen Bank zur Förderung des ehrenamtlichen Engagements ihrer Mitarbeiter, unterstützten elf Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Abteilungen der Deutschen Bank das Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum. Gemeinsam mit...

Am Abend des 28. August 2017 war es soweit – in allen 22 deutschen Ronald McDonald Häusern wurde zeitgleich der 30. Geburtstag der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung mit einem ganz besonderen Event gefeiert.

Der katholische Frauenbund, Arbeitskreis Gröbenzell, hat wie in den vergangenen Jahren zum "Fest Maria Himmelfahrt" Kräuterbüscherl gebunden, die zur Segnung vor der Kirche verkauft wurden. Seit über 35 Jahren ist dies in der Pfarrgemeinde Tradition. Angeleitet durch Edeltraud Hörl binden viele...

Sie fragen sich, wie diese drei Begriffe zusammenpassen? Am 15. Juli 2017 veranstaltete der FC Bayern Fanclub "Die Filetgranen e.V." sein drittes Benefizgolfturnier auf der Golfanlage Mangfalltal und unterstützt mit dem Erlös das Ronald McDonald Haus München am Deutschen Herzzentrum.

Wie wichtig eine starke und tragfähige Gemeinschaft ist, erleben die Kinder der Zentralschoul Remerschen täglich. Wie schön für sie dann auch zu sehen, wie sie mit verschiedensten Schulaktivitäten wie z.B. dem Ostermarkt und dem Weihnachtsbasar anderen Kindern helfen können, denen es im Moment nicht...

Am zweiten Samstag im Juli fand traditionell unser großes Familiensommerfest statt. Eingeladen waren alle Familien, die hier ein Zuhause auf Zeit gefunden haben, und enge Freunde des Hauses. Nahezu 400 große und kleine Gäste trafen sich an diesem Tag in unserem bunt dekorierten Garten.

Was will ich mir zum Geburtstag schenken lassen. Mein größtes Geschenk ist, dass meinem Enkel geholfen werden konnte“, mit diesen Worten überreichte Agnes Dießl ein Kuvert mit einer großzügigen Spende an Tanja Forderer-Barlag. Sie begleitete an diesem Tag ihre Tochter mit den beiden Söhnen zu einem...

Ganz viele junge und wie wir nun auch feststellen durften, treue Freunde fanden wir dieses Jahr in den Schülern der St. Georges School. Nachdem sie den März zu ihrem Projektmonat erkoren hatten, wurden Osternester und Frühjahrsdeko gebastelt und ein Kuchenverkauf zu unseren Gunsten veranstaltet. Die...

Bei der diesjährigen Gedenkfeier für alle verstorbenen Kinder und Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler drehte sich alles um das Thema Boote. Eine große Zahl Angehöriger und Freunde war der Einladung in die St. Barbara Kirche gefolgt.

Der Stadtteil Neuhausen feiert in diesem Jahr sein 850-jährigen Stadtteiljubiläums. Dieses besondere Ereignis griff auch das Ronald McDonald Haus, das dort beheimatet ist, beim diesjährigen Jahresempfang auf. Unter dem Motto „Zuhause auf Zeit – in Neuhausen“ blickten rund 80 Gäste auf die Ereignisse...

Ganz nah an unserer Seite ist das RSC Süd. Immer wieder lesen die Mitarbeiter uns große und kleine Wünsche von den Augen ab. Seien es diverse kleine Alltagshelfer für die Küche, die dringend getauscht oder nachgefüllt werden müssen oder die Spieleecken, die Nachschub benötigen. Es freut uns sehr,...

Freitag, der 13. – ein Tag, der allgemein als Unglückstag verschrien ist. Weil bei uns im Ronald McDonald Haus aber viele Dinge anders sind und wir und unsere Familien Unglück so gar nicht gebrauchen können, nutzten wir das besondere Datum für ein freudiges Ereignis: den Neujahrsempfang für unsere...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren