MDK mdk-logo
Haus München-Herzzentrum
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Herzzentrum

Weihnachtliche Melodien verzaubern im Aichacher Pfarrsaal

Mit einem beeindruckenden Programm stimmten die Künstler Anastasia Souporovskaja, Petteri Falck, Philipp Meinhardt und Valerij Petasch das begeisterte Publikum auf die kommende Weihnachtszeit ein und sammelten dabei eifrig Spenden für unser Ronald McDonald Haus.

Petteri Falck, Philipp Meinhardt, Anastasia Souporovskaja, Sibylle Meinhardt, Valerij Petasch (v. l.)
Mit viel Begeisterung wurde am Infostand gefragt und erzählt
Eifrige Mitglieder der Tischtennisabteilung des TSV Aichach
Auch ein >Pavarotti-Gedenktaschentuch< wurde versteigert
Als Zugabe begeisterten die Künstler mit Verdis >Trinklied< aus La Traviata und ernteten Standig Ovations

Als "Herzensangelegenheit" bezeichnet Philipp Meinhardt, der Initiator dieses Abends, seinen Auftritt. Seine Tochter wurde im Sommer dieses Jahres am Deutschen Herzzentrum operiert. Am Krankenbett entstand die Idee für dieses Benefizkonzert im Aichacher Pfarrsaal.

Selbst Tenor, der nach überwundener Stimmkrise seit Kurzem wieder auf die Bühne zurückgekehrt ist, fand Meinhardt in seinem Lehrer und Mentor Petteri Falck (Bariton), der Mezzosopran Anastasia Souporovskaja und dem hervorragenden Pianisten Valerij Petasch, drei wundervolle Künstler, die ihm halfen seinen Traum zu realisieren.

Gemeinsam brachten sie an diesem Abend zauberhafte und leidenschaftliche Arien aus verschiedenen Opern und Operetten, Weihnachtslieder und virtuose Eigenkompositionen des Pianisten den Konzertbesuchern dar. Sie entführten die Zuhörer auf eine Reise durch Europa und steckten mit ihrem großen Können und ihrer Ausstrahlung wirklich jeden Gast an. Am Ende des ersten Teils rief Sibylle Meinhardt - die auf sehr charmante Weise durch den Abend führte – zusammen mit Lukas Will – ehrenamtlicher Mitarbeiter des Ronald McDonald Hauses - die Besucher zu Spenden für das Ronald McDonald Haus auf. Verzichteten die Künstler doch komplett auf ihre Gage und nahmen keinen Eintritt für dieses wundervolle Konzert.

Diesem Aufruf folgten die begeisterten Zuhörer in der Pause nur zu gerne. Zur Spenden-Motivation trugen natürlich auch die leckeren Häppchen, liebevoll vorbereitet von Sandra Brugger und ihren fleißigen Helfern der Tischtennisabteilung des TSV Aichach bei. 
So durften die sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter, die den ganzen Abend an einem großen Infostand die Konzertbesucher mit vielen Bilder über die Arbeit und das Leben im Ronald McDonald Haus informierten, am Ende des Konzertes die stolze Summe von 1.251 € entgegennehmen.

30.11.17