Oase Köln
Unsere
Ronald McDonald Oase
Köln

Für Sie da

Diese Menschen sorgen dafür, dass in der Ronald McDonald Oase Köln rund um Familien mit schwer kranken Kindern alles funktioniert. Es engagieren sich auch zwei Freiwillige im Sozialen Jahr für die Kinder in der Ronald McDonald Oase.

Susanne Mühlenbein
Leitung
Susanne Mühlenbein ist seit Januar 2019 Leitung des Ronald McDonald Hauses sowie der Oase Köln und begeistert, was Klinik, Paten, Spender, ehrenamtliche Mitarbeiter, Unterstützer gemeinsam leisten. Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit sind ihr sehr wichtig, denn mithilfe Aller wird ein schöner Rückzugsraum für die Familien geschaffen.
Anika Furtkamp, Assistentin
Anika Furtkamp
Assistentin
Ein Krankenhausaufenthalt ist für die gesamte Familie eine absolute Ausnahmesituation. Deshalb ist es Anika Furtkamp ein großes Anliegen, in der Oase eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen, in der Eltern und die kleinen Patienten den sorgenvollen Alltag in der Klinik für einen kurzen Moment hinter sich lassen können.

Die Hauptaufgabe der Oasenleitung ist die Betreuung der Familien in der Oase. Daneben kümmert sich auch die Oasenleiterin um den Aufbau und die Organisation eines Teams aus ehrenamtlichen Mitarbeitern, und um die Administration der Oase.

Da es sich bei den Ronald McDonald Oasen um ein neues Programm der McDonald's Kinderhilfe handelt, besteht ein Teil der Aufgabe für die Leiterin auch darin, die Funktion der Oasen zu evaluieren. Ausschlaggebend hierfür ist natürlich unter anderem die Nutzung der Ronald McDonald Oasen.

Nicht zu letzt besteht die Aufgabe der Oasenleitung auch in Repräsentanz der Ronald McDonald Oase vor Ort – für Familien, Klinik, Verbände und viele weitere.

Die Oasen-Assistentin sorgt für einen angenehmen, erholsamen Oasenaufenthalt und kümmert sich darum, dass die Oase eine Wohlfühloase bleibt. Dazu ist sie für den Oasenalltag verantwortlich, kümmert sich um die Instandhaltung und steht in engem Kontakt zur Klinik. Mit großer Unterstützung der vielen engagierten Ehrenamtlichen gelingt es die Oase zu dem Rückzugsort zu machen, den Familien in dieser Zeit brauchen. Dazu koordiniert sie die Ehrenamtsarbeit in der Oase. Als Assistentin der Hausleitung unterstützt sie diese zudem bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen im Rahmen der Oase.

 

Ronald McDonald Oase
Köln
Amsterdamer Straße 59
50735 Köln

Tel.: 0221 / 88 82 77-13
Fax: 0221 / 88 82 77-16
E-Mail an die Oase

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren