MDK mdk-logo
Oase Sankt Augustin
Unsere
Ronald McDonald Oase
Sankt Augustin

Unter und über die Universität Bonn

„Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.“ In diesem Sinne durfte das Ehrenamtsteam der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin dieses Jahr Einiges unter und über die Geschichte und das Leben der Universität Bonn erfahren.

Das Ehrenamts-Team der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin
Das Ehrenamts-Team der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin
Das Ehrenamts-Team der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin
Das Ehrenamts-Team der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin
Beim Ehrenamts-Ausflug der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin

Der Einladung zum Überraschungsausflug als Dankeschön für das tolle Engagement sind dieses Jahr wieder zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin gefolgt. Oasenleitung Claudia Heller hatte sich abermals etwas Besonderes ausgedacht, wollte die Fahrtwege dabei jedoch möglichst kurzhalten und regional bleiben. Die Mühe des Recherchierens hat sich auch dieses Jahr wieder richtig gelohnt! 

Und so kam es, dass das Team eines frühen Morgens vollzählig und voll freudiger Erwartung vor dem Universitätsmuseum Bonn von dem Archivleiter Herrn Becker in Empfang genommen wurde. Zusammen mit Herrn Becker hatte sich die Oasenleitung etwas Tolles überlegt: Aufgrund der Größe unserer Gruppe wurde das Ehrenamtsteam zu 2 Führungen aufgeteilt. Die eine Gruppe wurde durch das Universitätsmuseum geführt, die andere Gruppe stieg in die Keller des Archivs hinab, nach einer Stunde wurde gewechselt. Die Gelegenheit mit dem Leiter eines Archivs persönlich in die Keller einer Universität hinunterzusteigen, das ließ sich keiner nehmen. So erfuhren wir über geheime Gänge des Archivs, alte Funde, Akten berühmter Leute, Regeln der Aufbewahrung und kleine Anekdoten aus früherer Zeit. Besonders zu erwähnen, ist dabei auch ein ehemaliger Zugang zur Weinstube, der bis heute noch mit lehrreichen Malereien zu erkennen ist: „Ein Weiser schießt nie übers Ziel, er trinkt bedächtig, aber viel.“

Die Führung durch die Ausstellung des Universitätsmuseums stand dem Archiv jedoch in nichts nach. Denn die Universität Bonn feiert am 18. Oktober 2018 ihr 200-jähriges Jubiläum. Durch die spannende Führung des engagierten Mitarbeiters war der Ausflug für Viele noch einmal doppelt spannend, besonders für diejenigen, die selbst einmal an der Universität studiert hatten.  

Im Anschluss an diese tolle und spannende Führung ließ es sich das Team bei schönstem Sonnenschein noch in dem kleinen, gemütlichen Café Kreuzberg im urigen Stadtteil Bonn-Poppelsdorf mit vielen angeregten Gesprächen gutgehen. „Das war wirklich wieder ein ganz besonders inspirierender Ausflug“, so das Credo aller Ausflügler. Und unser Geburtstagskind Christiane Dörffurt vollendete den gelungenen Tag mit den Worten: „Vielen Dank für dieses tolle Geschenk. So habe ich meinen Geburtstag wirklich noch nie gefeiert.“

17.08.18