Unsere
Ronald McDonald Haus und Oase
Passau

Elli und Max: Zwei steirische Eichen mit 620 und 980 Gramm

Elli und May, zwei „steirische Eichen“ erblickten am 9. September 2015 in Bayern das Licht der Welt. Wer die Geburtsanzeige der beiden liest, muss doch ein bisschen schmunzeln. Denn die beiden Eichen hatten ein Geburtsgewicht von 620 und 980 Gramm.

Zwei kleine starke Kämpfer: Elli und Max
Elli und Max mit Mama Elke und Papa Michael

Viel zu früh geboren, aber dennoch stark und voller Lebenswillen – denn wer eine steirische Eiche werden soll, kämpft sich tapfer durch die ersten Wochen. Elli und Max haben diese Phase mit Bravour gemeistert. Das Markenzeichen von Papa Michael war sein fröhliches Pfeifen, das im Ronald McDonald Haus Passau erklang, und Mama Elke verlor auch an schlechteren Tagen nie den Mut. Bei so positiv eingestellten Eltern, die den beiden Tag und Nacht zur Seite standen, war klar: die beiden schaffen das.

Mama und Papa wohnten gleich nebenan im Elternhaus und konnten somit immer bei ihren Kleinen sein. Vor allem die kleine Prinzessin hat ihren Papa schon nach kürzester Zeit um den Finger gewickelt: Wenn Elli doch einmal von Mama oder einer Schwester versorgt wurde, wachte er darüber mit Argusaugen. Max war zwar der schwächere von beiden, hatte aber schon von Anfang an ein sonniges Gemüt und verwechselte oft das Näschen seiner Schwester mit dem Sauger einer Trinkflasche und nuckelte daran.

Nach Hause ging es dann am 24. November. Immerhin hatten die beiden Bäumchen da ein stattliches Entlassungsgewicht von 2.200 und 2.700 Gramm und der Eintrag in unser Gästebuch lautete: „In Zeiten von Unsicherheit und Angst habt ihr uns Zuversicht und Mut in sehr familiärer Umgebung geschenkt. Jeder, der Zeit hier verbringt, wird uns zustimmen, dass man den Dank nicht in Worte fassen kann. Nun gehen wir voller Stolz mit zwei gesunden und starken Kindern nach Hause.“

Wir wünschen der Familie viel Glück und alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

27.06.2016

Weitere Familiengeschichten

Die Breitenfellers zeigen sich überglücklich.

Eine Traumhochzeit, ein neues Eigenheim und die frohe Botschaft, nun endlich bald auch eine Familie zu sein – das Glück von Sabrina und Alexander schien vollkommen. Doch es sollte nicht von langer Dauer sein.

Am 20.01.2018 änderte sich das Leben der Familie von Josefine innerhalb von nur wenigen Stunden, denn sie kam mit nur 480 Gramm zur Welt. Doch die kleine Kämpfernatur bewies allen, wie stark sie wirklich ist. Ihre Mama lässt sie nun an ihrer Geschichte teilhaben…

Elli und May, zwei „steirische Eichen“ erblickten am 9. September 2015 in Bayern das Licht der Welt. Wer die Geburtsanzeige der beiden liest, muss doch ein bisschen schmunzeln. Denn die beiden Eichen hatten ein Geburtsgewicht von 620 und 980 Gramm.

Ihr Name ist Lilli – eine Kurzform von Elisabeth, was aus dem Hebräischen kommt und „Vollkommenheit“ oder „Versprechen“ bedeutet. Und vollkommen ist Lilli für ihre Eltern Daniela und Mathias bereits seit sie wissen, dass sie bald Eltern würden. Dass die Geburt aber schon so kurz bevorstand, damit...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren