MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Tübingen

Blaulicht, Burger und Bobbycar

Großes Aufgebot im Ronald McDonald Haus Tübingen: Feuerwehr, Polizei und Rettungswagen standen um das Haus verteilt. Was war passiert? Alle konnten aufatmen: zum Glück gar nichts! Sie alle waren gekommen, um bei unserem Sommerfest den Familien einen schönen Tag voller Erinnerungen zu bescheren.

tatüta-Tag im Elternhaus im Tübingen
tatüta-Tag im Elternhaus im Tübingen
Action auf den Bobbycars
Action auf den Bobbycars
Zu essen gab es leckere Burger
Leckere Burger
Spannung bei der Polizeihunde-Vorführung
Spannung bei der Polizeihunde-Vorführung

Über 150 Gäste kamen unter dem Motto "tatüta-Tag" zum Sommerfest des Ronald McDonald Haus Tübingen. "Es ist einfach toll zu einem schönen Anlass hierher zu kommen und Freunde wiederzutreffen", sagte eine Mama. Es wurde viel gelacht, sich geherzt und viele Geschichten erzählt und manchmal floß dann doch die ein oder andere Träne.
 
Die jüngeren Gäste tobten sich nicht nur bei Bobbycar-Rennen und im Sandkasten aus, sondern hatten auch einiges zu bestaunen: die Feuerwehr hatte ein großes Löschfahrzeug mit dabei, welches in aller Ruhe angeschaut werden konnte. Begeistert saßen die Kinder im hohen Führerhaus des Fahrzeugs und hätten am liebsten selbst mal die Sirene betätigt. Auch ein Krankenwagen stand bereit und ganz ohne negative Assoziationen wurde das Fahrzeug unter die Lupe genommen, die Liege begutachtet und die Rampe rauf und runter gerannt.

Tierischer Besuch

Ein besonderes Highlight hatte die Polizei mitgebracht: sie war nicht nur mit einem Fahrzeug angerückt, sondern wurde noch von zwei Polizeihunden begleitet. Bei einer Vorführung erfuhren die Gäste, dass auch Hund Hitchcock an Lupus schwer erkrankt war, inzwischen aber auf dem Weg der Besserung ist. Kulinarisch versorgten nicht nur unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Kuchenbuffet, Getränkestation und Salat die Familien und die Helfer, sondern vor allem die Firma Lieken, deren Mitarbeiter auch in diesem Jahr wieder mit vollem Einsatz gegrillt, geschnippelt und Burger gebaut haben. Ein großes Dankeschön an euch für den leckeren und schönen Tag mit euch! 

Zum Abschluss des Tages gab es nochmal leuchtende und verzückte Kinderaugen: Feuerwehr und Polizei fuhren mit Blaulicht und Sirene davon und riefen begeisterte Jubelschreie hervor. 

Auch für uns haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter ist das Sommerfest immer etwas ganz Besonderes und wir möchten uns bei allen Familien für ihr Kommen und Wiedersehen bedanken! Vor allem aber möchten wir dieses Jahr der Jugendfeuerwehr Stadtmitte, dem JRK Tübingen und Raphi mit Hitchcock und Gerd und Mick für diesen tollen Tag und euren Einsatz danken!

23.06.18