Was hat Fini denn bloß? Das neue Kinderbuch zum Vorlesen, Verschenken und Mut machen

In diesem Jahr haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt, um in der Vorweihnachtszeit darauf aufmerksam zu machen, wie die Nähe der Familie hilft und wie Sie uns dabei helfen können, für die Familien da zu sein.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Weihnachtskampagne steht das neue Kinderbuch "Was hat Fini denn bloß?"  über Fini den Fuchs und seine Freunde, welches nun als Gratis E-Book heruntergeladen werden kann. Eine Geschichte über Zusammenhalt, Nähe und die Kraft der Freundschaft, denn gerade in schweren Zeiten ist die Nähe der Liebsten besonders wichtig. Herausgeber des Buches ist die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, die dank vieler Unterstützer und Spender seit über 30 Jahren dafür Sorge tragen kann, dass kleine Patienten mit ihren Familien zusammenbleiben können. Und so ist das Büchlein ein Sinnbild für die Kinderhilfe: für helfende Hände, Schultern zum Anlehnen, Nähe der Familie, für einen Rückzugsort vom Krankenhaus und für die vielen Menschen, die das Schicksal der Familien begleiten.

Die beste medizinische Betreuung ist oft nicht direkt ums Eck, daher müssen sich Fini und seine Freunde auf zu Dr. Igel machen, so wie auch die Familien in unseren Elternhäusern.
Es ist vollbracht! Um ganz nah bei Fini zu sein, bauen sich die Freunde ein Haus direkt neben der Praxis von Dr. Igel.
Das gelbe Haus wird für Bär, Maus, Biber und Kakadu ein Zuhause auf Zeit - genauso wie für über 6400 Familien jedes Jahr in Deutschland.
>Hat man es manchmal auch ganz schön schwer, gemeinsam schafft man alles und noch mehr.< - Fini der Fuchs
>Das Schönste Plätzchen ist da, wo deine Freunde sind!< - Fini der Fuchs

> Was hat Fini denn bloß?< ist ein wundervolles Kinderbuch, das Mut macht. Es erzählt die Geschichte der McDonald’s Kinderhilfe, die in ganz Deutschland Ronald McDonald Häuser und Oasen betreibt, damit Eltern und Geschwister in der Nähe der schwer kranken Kinder bleiben können. So wie vielen Kindern in Deutschland geht es auch unserem Protagonisten Fini dem Fuchs. Fini wird plötzlich krank und muss von seinen Freunden Bär, Maus, Biber und Kakadu zu Doktor Igel gebracht werden. Was in der Geschichte genau passiert, erfährt man hier: 

https://fini.mcdonalds-kinderhilfe.org/

Das E-Book kann hier direkt heruntergeladen werden und lädt zum immer wieder Vorlesen mit der gesamten Familie ein.

Weihnachtsspende 2019

Wie auch Fini und seinen Freunden geht es vielen Familien und ihren schwer kranken Kindern in ganz Deutschland. Unser E-book kann kostenlos heruntergeladen werden, wenn es Ihnen jedoch genauso viel Freude bereitet hat wie uns, dann freuen wir uns natürlich sehr über Ihre Spende! Der Betrag kommt direkt den Familien zugute und kann auch dem Haus oder der Oase Ihrer Wahl zugeordnet werden.

+ Hier geht es zur Spendenseite

Kontakt und weitere Informationen

Jana Klanten
Pressesprecherin
McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Max-Lebsche-Platz 15, 81377 München

Tel.: 089/74 00 76 - 54
Fax: 089/74 00 66 - 74
presse@mdk.org

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren