MDK mdk-logo
Oase Sankt Augustin
Unsere
Ronald McDonald Oase
Sankt Augustin

Große Geburtstagsparty in Sankt Augustin

Ronald McDonald Haus und Oase feiern Jubiläum

Die Jubiläumsfeier war ein wahres Sinnbild für die Arbeit der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung: Das Ergebnis ehrenamtlichen Engagements, bunt zusammengewürfelter Menschen mit vielen unterschiedlichen Talenten, die Unterstützung der Spenderinnen und Spender und das Organisationstalent der hauptamtlichen Mitarbeiterinnen führte zu einem einzigartigen Abend geprägt von Wertschätzung und Dankbarkeit, Herzlichkeit und Humor und von Erinnerungen an die vergangenen fünf und zehn Jahre.

Feierlaune in Sankt Augustin: FSJ-lerin Leonie und Mitarbeiterin Laura präsentieren die Geburtstagstorte.
Vorstandsvorsitzender der McDonalds Kinderhilfestiftung Adrian Köstler, stellv. Bürgermeisterin Jutta Bergamann-Gries, Hausleitung Sabine Dawabi und Uwe Jansen, Geschäftsführer der Asklepios Kinderklinik, feiern gemeinsam die Arbeit der Stiftung am Standort Sankt Augustin.
Sascha Kollarz übergibt Laura Hülbüsch (Mitte) und Sabine Dawabi den Spendenscheck.
Das Jubiläum brachte die Spenderinnen und Spender für gute Gespräche und gemeinsames Feiern zusammen.
In Rot und Blau erstrahlte unser schönes Elternhaus
Let's celebrate! - der Name war Programm!

Ein ausgerollter roter Teppich, eine Cocktailbar, Jazz-Musik und edles Essen: es hätte auch eine Gala sein können, die am Freitagabend im Ronald McDonald Haus stattgefunden hat. Tatsächlich aber war es die Jubiläumsfeier anlässlich des fünften Geburtstages des Hauses und des zehnten Geburtstages der Ronald McDonald Oase. Damit wollte sich das Team des Standortes Sankt Augustin einmal ganz herzlich bei seinen Unterstützern bedanken.

Wohin das Auge blickte, waren fleißige Helfer am Werk, die Zeit und Kraft investierten, um die Feier zu einem besonderen Event zu machen: sei es die aufwendige Beleuchtung des Hauses, die Technik, die Dekoration, das Programm oder die Versorgung mit Speis und Trank. Das Abendessen wurde von einem Team aus ehrenamtlichen Helfern gezaubert: Jonas, ein Ehrenamtlicher des Ronald McDonald Hauses in Köln, kochte mit zwei angehenden Köchen des Schlosshotel Bensberg für die rund einhundert Gäste ein fantastisches Drei-Gänge-Menü. Dafür hatten sich alle drei Köche sogar einen Tag Urlaub genommen. Den ganzen Abend über verwandelte Barista Carmelo Cerro Kaffeespezialitäten in kleine Kunstwerke. Ehrenamtliche und Backtalent Lisa-Marie kreierte eine unglaubliche Geburtstagstorte. Die Firma LS Lichtdesign inszenierte das Haus in stimmiger Beleuchtung. Sabine Dawabi, Hausleitung, ganz gerührt über die Unterstützung, die das Haus und die Oase mittragen: >>Ich bin berührt, was die Menschen möglich machen, um uns zu helfen. Es war ein stimmungsvoller Abend. <<

Der Vorstandsvorsitzende Adrian Köstler überbrachte seine Glückwünsche und resümierte in seiner Festrede die vergangenen Jahre. Ebenso die stellvertretende Bürgermeisterin Jutta Bergmann-Gries.

Frisch gebackener Vater und Schirmherr Oliver Pocher konnte zwar nicht dabei sein, ließ es sich aber nicht nehmen, dem Ronald McDonald Haus trotzdem zu gratulieren: Gemeinsam mit seiner Frau Amira nahm er eine Videobotschaft auf, die bei der Feier gezeigt wurde. Ein Rückblick auf die vergangen zehn Jahre der Oase und die vergangenen fünf Jahre des Hauses gaben den Gästen noch einmal einen Eindruck über die Entwicklung des Standortes Sankt Augustin. Danach waren die Anwesenden selbst gefragt: bei einer großen Mitmachaktion dekorierten die Gäste unter Anleitung von Lisa-Marie zuvor gebackene Kuchen. Die verzierten Kuchen wurden am darauffolgenden Tag in die Klinik gebracht, um den kleinen Patienten und ihren Familien eine Freude zu machen. >>Der Gedanke dahinter war einfach, dass wir etwas zurückgeben möchten, auch wenn es eine Kleinigkeit ist <<, so Sabine Dawabi. In einem Gästebuch konnten sich die Gäste mit einem Polaroid und lieben Worten verewigen. Dabei wurde nicht nur auf die Vergangenheit geschaut, sondern auch in die Zukunft geblickt: Neben Glückwünschen und schönen Erinnerungen bekundeten die Spenderinnen und Spender auch ihre Vorfreude auf die weitere, enge Zusammenarbeit mit dem Ronald McDonald Haus und der Ronald McDonald Oase. >>Wir sind sehr dankbar für die Verbundenheit mit unseren lieben Gebern. Das ist keine Selbstverständlichkeit <<, freut sich Frau Dawabi.

Überraschungsgast war Sascha Kollarz, der mit seinem Kollegen Sascha WeRa unter dem Namen „Sascha Hoch Zwei“ im Kölner Raum Benefizkonzerte veranstaltet. Kollarz nannte das Ronald McDonald Haus in Sankt Augustin selbst schon für einige Zeit sein Zuhause und widmete die drei Konzerte in diesem Jahr dem Ronald McDonald Haus. Aus den Spenden kamen 3570 Euro zusammen, mit denen die beiden Sänger nun eine Apartment-Patenschaft übernehmen.

Laura, Assistentin der Hausleitung, erinnert sich noch genau an den Tag der Eröffnung vor fünf Jahren: >>Das Haus war menschenleer und dann öffneten sich die Türen. Die Menschen strömten herein, ich habe unzählige Hausführungen gemacht <<, lacht sie. >>Seitdem war das Haus nie wieder leer. << Die familiäre Stimmung im Haus ist für Laura das Highlight, das sich vom ersten Tag bis heute zieht: >>Wir sind so ein tolles Team, ich bin richtig stolz. Man kennt sich, die Ehrenamtlichen, auch ehemalige Familien und die Spenderinnen und Spender kommen gerne her. Wir haben es wirklich geschafft, dass dieses Haus ein Zuhause ist. <<

26.11.2019

Wie oft müssen Milka-Kühe hüpfen, damit sie einen Schoko-Milkshake geben können? Diese und viele andere Fragen rund um die Herstellung der süßen Milch-Drinks wurden heute in der Ronald McDonald Oase geklärt.

Ein klangvoller Abend mit vorweihnachtlicher Stimmung und vielen Leckereien

 

13 junge Helferinnen und Helfer trafen sich am Nikolaustag in der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin, um den Familien einen schönen Nikolaustag zu bereiten. Pünktlich um 9 Uhr lockte stimmungsvolle Weihnachtsmusik und leckerer Waffelduft die neugierigen Familien und Patientenkinder der Asklepios...

Die Jubiläumsfeier war ein wahres Sinnbild für die Arbeit der McDonald‘s Kinderhilfe Stiftung: Das Ergebnis ehrenamtlichen Engagements, bunt zusammengewürfelter Menschen mit vielen unterschiedlichen Talenten, die Unterstützung der Spenderinnen und Spender und das Organisationstalent der...

Ein lebhafter Bastelnachmittag in der Oase Sankt Augustin.

Halloween in der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin

 

Im Jubiläumsjahr darf sich die Ronald McDonald Oase über ein wenig neuen Glanz freuen. Es gab ein paar Modernisierungsmaßnahmen und Umbauten. Um möglichst schnell wieder als Rückzugsraum für die Familien von schwer kranken Kindern die Türen öffnen zu können, haben wir Unterstützung von der Firma...

Klinikalltag hin oder her, verwöhnen lassen tut immer gut. Das fanden auch einige Mütter, die derzeit ihre kranken Kinder in der Klinik begleiten. Sie alle freuten sich sehr über die Ladies Night, welche von unserem FSJ Selina organisiert und durchgeführt wurde.

Gemeinsam mit Schirmherr Tom Lehel, dem Sankt Augustiner Bürgermeister Klaus Schumacher und dem Ärztlichen Direktor der Asklepios Kinderklinik Dr. Ehrenfried Schindler feierte die Ronald McDonald Oase Sankt Augustin bei Torte und Kaffee gemeinsam mit Freunden, Unterstützern und Mitarbeitern den...

Gespräch mit dem Petronella Apfelmusfan

Für tolle Abwechslung sorgte am vergangenen Mittwoch Jana Ina Zarrella, die uns in der Oase besuchte und das Hörbuch „Petronella Apfelmus: Geheimnisvolle Spuren“ vorlas. Viele junge Besucher und Ihre Familie lauschten gespannt und verbrachten einen schönen Nachmittag.

Ob Helau oder Alaaf - auch in der Kinderklinik kommt Karnevalsstimmung auf!

Seit März 2009 gibt es die Ronald McDonald Oase in Sankt Augustin. Schon im April 2009 kamen die ersten ehrenamtlichen Mitarbeiter, um das Team in der Oase zu unterstützen und um für die Familien von kranken Kindern da zu sein. 16 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feiern dieses Jahr...

Ein krankes Kind zu haben, ist für viele Familien sehr belastend, durch einen lieben Gruß möchten wir die Eltern ein wenig ermutigen.

Kleine Freuden erfreuen das Herz. Während im Süden Deutschlands und darüber hinaus die Menschen im Schnee versinken, machen wir den Gästen der Oase mit einem Pfefferkuchenschneemann eine kleine Freude.

Eigentlich wollten nur Leni und Felix ein paar alte Spielsachen auf der Straße verkaufen und das Geld dann spenden. Irgendwann fanden das auch ihre Freunde Mats und Julian aus der Nachbarschaft eine schöne Idee und machten mit.

Auch in der Oase wird es weihnachtlich und unser Oasen-Adventskalender bringt Kinderaugen zum Strahlen.

 

Immer häufiger nutzen Menschen einen Geburtstag oder ein Jubiläum, um andere zu unterstützen. So auch Brigitte Burkert-Fromme. Statt sich selbst beschenken zu lassen, bat sie ihre Gäste um eine Spende. Ihr Enkelkind Mia lag einige Tage im Sankt Augustiner Kinderkrankenhaus und Mias Familie nutzte...

Freude über die Ergebnisse

Um ein wenig vom Klinikalltag abzulenken, haben wir kurz vor Halloween gemeinsam mit den Familien in der Ronald McDonald Oase lustige und gruselige Kürbisse geschnitzt.

Nicht nur draußen ist es schon richtig frühlingshaft, sondern auch in der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin!

Am Karnevalssamstag lud die MGV Singgemeinschaft Hoppengarten zur traditionellen Karnevalsfeier im Bürgerhaus. Die Gäste und befreundeten Karnevalsvereine feierten im Rahmen eines bunt-gemischten und stimmungsvollen Programmes mit Schunkel- und Tanzmusik sowie jecken Reden, Sketches und...

Solchen Überraschungsbesuch lässt man sich doch gerne gefallen! Eines Tages spazierten 2 Schülerinnen der GGS Sieglar in die Ronald McDonald Oase und berichteten davon, dass sie in ihrer Schule Geld für einen guten Zweck gesammelt hätten. Nun haben sie sich verschiedene Einrichtungen ausgesucht,...

„Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.“ In diesem Sinne durfte das Ehrenamtsteam der Ronald McDonald Oase Sankt Augustin dieses Jahr Einiges unter und über die Geschichte und das Leben der Universität Bonn erfahren.

In der bunt geschmückten Oase fanden sich am Morgen des Heiligabends wieder fleißige Weihnachtswichtel ein, um allen Familien, die über die Feiertage im Krankenhaus bleiben mussten, mit einem großen Weihnachtsbrunch zu überraschen.

Das Team der DHL-Niederlassung Neuwied beschenkte und verwöhnte uns auch dieses Jahr wieder pünktlich zur beginnenden Adventszeit und verwandelte die Oase im Handumdrehen in eine bunt geschmückte Weihnachtswerkstatt.

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen besuchte uns die Autorin und Illustratorin Anna Karina Birkenstock mit dem Buch „Ich trau mich jetzt!“ von Andrea Behnke am 17. November in der Oase.

Unverhoffter Besuch ist doch meistens der schönste Besuch. So überraschten uns der Leo-Club Bonn „Castra Bonnensia“ passend zu Sankt Martin mit einer schönen Laternen Bastelaktion für unsere Patienten- und Geschwisterkinder.

Keine Gnade für die Wade - 2. Charity-Cycle-Marathon im Sportpark Am Kreuzeck Sankt Augustin

Bereits zum 2. Mal rief Initiator Thorsten Schröder zum Charity-Cycle-Marathon im Sportpark am Kreuzeck Sankt Augustin zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung auf.

Am 28.08.2017 feierten wir in allen Ronald McDonald Häusern gleichzeitig den 30. Geburtstag der Kinderhilfe. In Sankt Augustin waren die Spender, Freunde und Unterstützer des Elternhauses und der Oase zum exklusiven White Picknick eingeladen.

In der jecken Karnevalszeit ist der obligatorische Orden ein wichtiges Symbol der Vereine untereinander. Ursprünglich symbolisierte der Karnevalsorden eine Geringschätzung des militärischen Benehmens und Pomps und stellte eine Persiflage auf die Schärpen und Orden des Militärs dar. Heute ist der...

Am 15.7.2017 luden das Ronald McDonald Haus und die Ronald McDonald Oase Sankt Augustin die ehemaligen und derzeitigen Bewohnern des Elternhauses, die Oasenbesucher der Asklepios Kinderklinik, sowie Freunden beider Einrichtungen zum Sommerfest unter dem Motto “Ein Tag am Meer“ ein.

Viele bunte Ostereier, eine bunte Osterfeier. Dies und vieles andres mehr, wünschte die Oase allen Familien, die über die Feiertage im Krankenhaus waren, mit einer herzlichen Einladung zum Osterfrühstück.

„Wir schenken euch ein Licht, dass eure Oase bescheint und es gut mit den Familien und der Zukunft meint.“ Diese schöne Idee kam den Mitarbeitern des BAUHAUS in Vilich, um der Oase endlich wieder vollständige Beleuchtung zu bescheren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren