Familien können zusammenbleiben
Zuhause auf Zeit
für Familien schwer kranker Kindern

Die Ronald McDonald Oasen

Ronald McDonald Haus Aachen Ronald McDonald Haus Aachen am Universitätsklinikum Aachen
  • Eröffnung 1991
  • 12 Apartments
  • 140 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 25 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Aachen
Kindergesundheitsmobil Kindergesundheitsmobil
  • Start: 2012 in Essen
  • 5.417 Besucher pro Jahr
  • 2015: Start KiTa-Programm
  • 2017: zweites Mobil
  • 2017: auch Duisburg wird angefahren
Weitere Informationen zum Kindergesundheitsmobil
Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen am Herz- und Diabeteszentrum NRW,
Bad Oeynhausen
  • Eröffnung 2001
  • 12 Apartments
  • 200 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 32 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Bad Oeynhausen
Ronald McDonald Haus Berlin-Buch Ronald McDonald Haus Berlin-Buch am HELIOS Klinikum Berlin-Buch
  • Eröffnung 2012
  • 13 Apartments
  • 240 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 30 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Berlin-Buch
Ronald McDonald Oase Berlin-Buch Ronald McDonald Oase Berlin-Buch im HELIOS Klinikum Berlin-Buch
  • Eröffnung 2016
  • 970 Familien pro Jahr
  • 2 hauptamtlicher Mitarbeiter und eine Familienbetreuung
Weitere Informationen zur Ronald McDonald Oase Berlin-Buch
Ronald McDonald Haus Berlin-Wedding Ronald McDonald Haus Berlin-Wedding am Deutschen Herzzentrum Berlin
und am Charité Campus Virchow-Klinikum
  • Eröffnung 1998
  • 33 Apartments
  • 500 Familien pro Jahr
  • 4 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ
  • 35 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Berlin-Wedding
Ronald McDonald Haus Cottbus Ronald McDonald Haus Cottbus am Carl-Thiem-Klinikum
  • Eröffnung 2003
  • 15 Apartments
  • 450 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 26 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Cottbus
Ronald McDonald Haus Erlangen Ronald McDonald Haus Erlangen am Universitätsklinikum Erlangen
  • Eröffnung 1995
  • 17 Apartments
  • 340 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 20 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Erlangen
Ronald McDonald Haus Essen Ronald McDonald Haus Essen am Universitätsklinikum Essen
  • Eröffnung 2005
  • 16 Apartments
  • 280 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 70 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Essen
Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona am Altonaer Kinderkrankenhaus
  • Eröffnung 2014
  • 11 Apartments
  • 210 Familien (Haus) und 980 (Oase) pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 30 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus mit Oase Hamburg-Altona
Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
  • Eröffnung 1997
  • 13 Apartments
  • 210 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 50 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Hamburg-Eppendorf
Ronald McDonald Haus Homburg Ronald McDonald Haus Homburg am Universitätsklinikum des Saarlandes
  • Eröffnung 2005
  • 14 Apartments
  • 230 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 25 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Homburg
Ronald McDonald Haus Jena Ronald McDonald Haus Jena am Universitätsklinikum Jena
  • Eröffnung 1992
  • 9 Apartments
  • 120 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 25 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Jena
Ronald McDonald Haus Kiel Ronald McDonald Haus Kiel am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • Eröffnung 1990
  • 12 Apartments
  • 200 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 35 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Kiel
Ronald McDonald Haus Köln Ronald McDonald Haus Köln am Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
  • Eröffnung 2009
  • 15 Apartments
  • 300 Familien pro Jahr
  • 4 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ (Haus und Oase)
  • 35 ehrenamtliche Mitarbeiter (Haus und Oase)
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Köln
Ronald McDonald Oase Köln Ronald McDonald Oase Köln am Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße
  • Eröffnung 2009
  • 1.070 Familien pro jahr
  • 4 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ (Haus und Oase)
  • 20 ehrenamtliche Mitarbeiter (Haus und Oase)
Weitere Informationen zur Ronald McDonald Oase Köln
Ronald McDonald Haus Leipzig Ronald McDonald Haus Leipzig am Universitätsklinikum Leipzig
  • Eröffnung 2002
  • 18 Apartments
  • 330 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 26 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Leipzig
Ronald McDonald Haus Lübeck Ronald McDonald Haus Lübeck am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
  • Eröffnung 1999
  • 12 Apartments
  • 210 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 42 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Lübeck
Ronald McDonald Haus Mainz Ronald McDonald Haus Mainz am Universitätsklinikum Johannes Gutenberg
  • Eröffnung 2013
  • 11 Apartments
  • 200 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 35 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Mainz
Ronald McDonald Haus München-Herzzentrum Ronald McDonald Haus München-Herzzentrum am Deutschen-Herzzentrum
  • Eröffnung 1995
  • 24 Apartments
  • 600 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ
  • 45 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus München Herzzentrum
Ronald McDonald Haus München-Großhadern Ronald McDonald Haus München-Großhadern am Kinikum Großhadern
  • Eröffnung 1997
  • 14 Apartments
  • 280 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 30 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus München-Großhadern
Ronald McDonald Haus Oldenburg Ronald McDonald Haus Oldenburg am Klinikum Oldenburg
  • Eröffnung 2001
  • 15 Apartments
  • 300 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
  • 34 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Oldenburg
Ronald McDonald Haus und Oase Passau Ronald McDonald Haus und Oase Passau am Klinikum Passau
  • Eröffnung 2015
  • 5 Apartments
  • 60 Familien (Haus) und 2.500 Familien (Oase) pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus und Oase Passau
Ronald McDonald Haus Sankt Augustin Ronald McDonald Haus Sankt Augustin das Elternhaus für den Rhein-Sieg-Kreis
an der Asklepios Kinderklinik
  • Eröffnung 2014
  • 24 Apartments
  • 350 Familien pro Jahr
  • 3 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ
  • 44 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Sankt Augustin
Ronald McDonald Haus Tübingen Ronald McDonald Haus Tübingen am Universitätsklinikum Tübingen
  • Eröffnung 2011
  • 29 Apartments
  • 730 Familien pro Jahr
  • 4 hauptamtliche Mitarbeiter und zwei Mitarbeiter im FSJ
  • 46 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zum Ronald McDonald Haus Tübingen
Ronald McDonald Oase Erlangen Ronald McDonald Oase Erlangen in der Kinder- und Jugendklinik Universitätsklinikum Erlangen
  • Eröffnung 2008
  • 1.300 Familien pro Jahr
  • 1 hauptamtlicher Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 14 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zur Ronald McDonald Oase Erlangen
Ronald McDonald Oase Sankt Augustin Ronald McDonald Oase Sankt Augustin an der Asklepios Klinik Sankt Augustin
  • Eröffnung 2009
  • 2.800 Familien pro Jahr
  • 1 hauptamtlicher Mitarbeiter und ein Mitarbeiter im FSJ
  • 36 ehrenamtliche Mitarbeiter
Weitere Informationen zur Ronald McDonald Oase Sankt Augustin
Karte der Ronald McDonald Häuser und Oasen

Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung betreibt bundesweit 22 Ronald McDonald Häuser in der Nähe von Kinderkliniken als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In 6 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen.


Kartenlegende

Informationen zu den Ronald McDonald Oasen

Klinikaufenthalte rauben Kraft: Immer mehr Behandlungen werden heutzutage ambulant durchgeführt. Wartezeiten zwischen den Untersuchungen sind die Folge. Für die Familien bedeutet ein Oasenbesuch eine Auszeit vom Klinikalltag, denn die Kinder können in einer angenehmen und freundlichen Atmosphäre auf andere Gedanken kommen und die anstehende Behandlung für einen kurzen Moment vergessen. Auch die Eltern können in der Oase etwas zur Ruhe kommen, sich geborgen fühlen und entspannen. Da die Oase im Klinikgebäude liegt, sind die Wege zu den Ärzten kurz. Die Familien werden in der Oase zu ihren Behandlungsterminen aufgerufen und müssen die Wartezeit nicht auf dem Krankenhausgang verbringen. Stattdessen können sich die kleinen Patienten in der Spielecke austoben, im Internet surfen oder Musik hören. In der Küche gibt es kostenlosen Kaffee und Softgetränke, auch warme Mahlzeiten lassen sich zubereiten. Eltern haben die Möglichkeit, sich während der Behandlungszeit ihres Kindes im Ruheraum zu erholen.

Auch Ärzte werden durch die Oase entlastet. Durch entspannte Eltern und ruhigere Kinder wird Druck von den behandelnden Ärzten genommen. Der Klinikalltag wird stressfreier und der Heilungsprozess der kleinen Patienten unterstützt.

Eine Evaluation der Ludwig-Maximilians-Universität München hat ergeben, dass ein Oasenbesuch für die Familien eine Auszeit vom Klinikalltag bedeutet, denn die Kinder können in einer angenehmen und freundlichen Atmosphäre auf andere Gedanken kommen und die anstehende Behandlung für einen kurzen Moment vergessen. Dies wirkt sich positiv auf den Heilungsprozess aus. Dies ist nicht nur für die Kinder ein entscheidender Mehrwert, sondern auch für die Eltern, die in der Oase die Möglichkeit haben, etwas zur Ruhe zu kommen, sich geborgen zu fühlen und zu entspannen.

Weitere Studienergebnisse finden Sie hier.

 

In jeder Oase gibt es einen Spielbereich mit verschiedensten Spiel- und Bastelmaterialien, eine Leseecke mit Büchern und Zeitungen, einen TV-Bereich, Internet-Terminals sowie einen Ruheraum mit Wickelunterlage und Massagesessel. Außerdem steht allen Oasenbesuchern eine vollausgestattete Küche mit Herd, Backofen, Mikrowelle, Wasserkocher, Kühlschrank, Fläschchenwärmer sowie kostenlosem Kaffee und Softgetränken zur Verfügung.

Bisher gibt es Ronald McDonald Oasen im Universitätsklinikum Erlangen, der Asklepios Kinderklinik Sankt Augustin, der Kinderklinik Amsterdamer Straße in Köln, dem Altonaer Kinderkrankenhaus in Hamburg-Altona, der Kinderklinik Dritter Orden in Passau und im HELIOS Klinikum Berlin-Buch. Weitere Oasen sind geplant. Informationen zu den einzelnen Standorten finden Sie hier.

Rund 7.000 Familien wurden 2015 in den Ronald McDonald Oasen aufgenommen und konnten so lange Wartezeiten in angenehmer Atmosphäre überbrücken.

Besucher melden sich direkt am Eingang bei einem Oasenmitarbeiter an. Neue Besucher füllen eine Gastkarte aus und unterschreiben die Hausordnung. Alle anderen melden sich mit Namen beim Empfang.

Hat eine Klinik Bedarf an einer Ronald McDonald Oase, wendet sie sich an die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, die daraufhin eine Machbarkeitsstudie durchführt und somit den potenziellen Standort intensiv prüft. Dabei spielen Kriterien wie die Zahl ambulanter Patienten und die Dauer der Wartezeiten eine ausschlaggebende Rolle.

Steht ein geeigneter Standort inmitten der Klinik zur Verfügung, beginnt der Bau der neuen Oase. Die Kosten sind dabei abhängig von der Größe und Bauart der Oase und werden mittels Spendengelder finanziert. Nach rund 104 Wochen, von der Bedarfsermittlung bis zur Eröffnungsfeier, ist die Oase fertiggestellt.

Oasen ergänzen das Klinikangebot sinnvoll und arbeiten eng mit den Stationen zusammen, in denen die Familien in Behandlung sind. Diese haben den Überblick über die Termine und garantieren, dass die Reihenfolge beibehalten wird und den Familien durch einen Aufenthalt in der Oase keine längeren Wartezeiten entstehen. Pünktlich zur nächsten anstehenden Untersuchung werden die Familien aus der Oase gerufen oder gehen selbstständig zur Station zurück.

Die McDonald’s Kinderhilfe übernimmt Bau und Betrieb der Ronald McDonald Oasen. Die McDonald's Kinderhilfe selbst finanziert sich hauptsächlich über Spenden. Die größte Summe erhält die gemeinnützige Stiftung dabei von McDonald's Deutschland, seinen Franchise-Nehmern, Lieferanten und Gästen. Darüber hinaus unterstützen zahlreiche Privatspender und Firmen die Arbeit für schwer kranke Kinder und deren Familien.

Die Angebote der Oase stehen den Familien kostenfrei zu Verfügung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren