MDK mdk-logo

Team-Ausflug am sonnigsten Sonntag: wenn Engel reisen…

Die Einladung an die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen lautet jedes Mal "Eine Fahrt ins Blaue" und es wird im Vorfeld nichts verraten, außer dem einzuplanenden Zeitfenster und dem empfohlenen Schuhwerk.

Kiel Ahoi
Im Schifffahrtsmuseum in Kiel
Vor dem Ronald McDonald Haus Kiel

Diesmal fuhren wir in unsere Landeshauptstadt, nach Kiel, und 25 ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben sich mit uns bei strahlendem Sonnenwetter auf den Weg gemacht. Schon die Bahnfahrt durch die schöne Holsteinische Schweiz mit den wunderbaren Ausblicken auf die abwechslungsreiche Landschaft mit den vielen Seen hat allen gut gefallen. In Kiel angekommen, steuerten wir zunächst das dortige Ronald McDonald Haus an. Unsere haupt- und ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen zeigten uns ihr Haus und bewirteten uns köstlich. Ganz herzlichen Dank dafür an Nicole Hemme, Christina Konken-Hoffstadt, Minke Tjardts, Karin Andersen, Uschi Liewert und Wolfgang Krell!

Es folgte ein Spaziergang an der Kieler Förde entlang bis zum Schifffahrtsmuseum, einem der wenigen historischen Gebäude der Stadt. Dort informierte uns Frau Mohr während einer Führung sehr kurzweilig über Kiels Marinegeschichte. Wir erfuhren von der Entwicklung der Stadt zum Marinestützpunkt zur Kaiserzeit, kennen nun den Hintergrund der Augenklappe bei Piraten und sind daran erinnert worden, von welchem deutschen Schiff aus der erste Schuss des zweiten Weltkriegs abgegeben wurde: die “Schleswig-Holstein“. 

09.10.17