MDK mdk-logo
Haus München-Herzzentrum
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Herzzentrum

Frisch aufgebrüht!

Auch eine Kaffeemaschine geht irgendwann in den Ruhestand. Wir freuen uns, dass wir heute eine würdige Nachfolgerin anschließen konnten, die uns und den Familien hoffentlich wieder viele Jahre herrlichen Kaffeegenuss bescheren wird.

Frisch aufgebrüht! Der erste selbst gemachte Kaffee aus unserer neuen Kaffeemaschine war etwas ganz Besonderes.
Die Handgriffe saßen und so konnten wir uns nach dem Einbau auch schon für die neue Kaffeemaschine schulen lassen.
Egal ob Café Crema, Latte Macchiato oder Espresso – unsere Neue versteht sich auf alle Brühungen und Größen!
Valerie ist glücklich! >Wie schön, dass gerade an Mama’s Geburtstag, die neue Kaffeemaschine gekommen ist.<

Alte Kaffeemaschine adieu!

Nach 7 Jahren und 146 Tagen verabschiedete sich unsere alte Kaffeemaschine in den wohlverdienten Ruhestand. Mit 217.942 Tassen Kaffee hat sie verlässlich eine überdurchschnittlich gute Arbeit geleistet. Durch die tägliche Reinigung, insbesondere in der Corona-Zeit, hatten wir unsere >Alte< mehr als gut kennen lernen dürfen und haben sie in all der Zeit sehr zu schätzen gewusst.

Unsere Neue - eine würdige Nachfolgerin!

Auf die Neue haben wir uns nach der Übergangszeit mit Filterkaffee sehr gefreut. Sie kam heute um 8 Uhr an und wurde auch direkt an Ort und Stelle eingebaut. Sie sieht unserer Alten durchaus ähnlich, wenngleich sie eine modernere Ausstrahlung hat.

Sie ist super bedienungsfreundlich und erleichtert uns mit ihrem vollautomatisierten Reinigungsprogramm (inklusive des Milchbehälters und seiner Schläuche) zudem die tägliche Arbeit des Reinigens. Der erste Kaffee hat uns ein Lächeln auf das Gesicht gezaubert und wir freuen uns auf viele weitere!

07.09.20