MDK mdk-logo
Haus München-Herzzentrum
Unser
Ronald McDonald Haus
München-Herzzentrum

Nikolausbesuch am “Internationalen Tag des Ehrenamts“

Was wäre unser Ronald McDonald Haus ohne die vielen fleißigen Hände, die Tag für Tag mit anpacken und nach dem Rechten sehen? Vor vielen Jahren wurde der 05. Dezember als der "internationale Tag des Ehrenamts" ins Leben gerufen. Er soll in besonderer Weise auf die "Engel des Alltags" aufmerksam machen. Dienstag ist bei uns der Tag des monatlichen TEAM-Meetings. Wenn beide Ereignisse auch noch auf den Nikolausvorabend fallen, passieren in einem Ronald McDonald Haus ganz besondere Dinge.

Der Nikolaus kommt zu Besuch…
Und bringt unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern tolle Geschenke
Im Anschluss wurden die Erlebnisse des Jahres ausgetauscht
Danke an das Team von Stefan Riedl

Bereits am Nachmittag begann es in unserer großen Küche ganz lecker zu duften. Das gut organisierte Team um Stefan Riedl - das im Alltag in der Hauptverwaltung von McDonald’s Deutschland LLC arbeitet - schleppte Einkäufe, schnippelte Gemüse, rührte in großen Töpfen, briet Fleisch und schwang gekonnt und routiniert den Kochlöffel, um unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen einen kulinarischen Nikolaus-Verwöhn-Abend zu bereiten. Sind es doch sonst unsere ehrenamtlichen Helfer,  die unsere Familien verwöhnen. Ganz nebenbei bauten sie auch noch ein Spielhaus für unsere kleinen Bewohner auf, packten die Nikolaussäckchen und deckten die Tische für den Abend ganz festlich.

Gegen 18 Uhr trafen die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein und warteten bei vorweihnachtlichen Klängen im Kaminzimmer gespannt auf das Kommen des Nikolauses. Dieser berichtete auf charmante Art und Weise über das Leben im Ronald McDonald Haus und sorgte mit der vorgetragenen Geschichte vom Weihnachtsbaumständer für viele Lacher. Dem hauptamtlichen Team war es ein großes Anliegen, den 45 ehrenamtlichen Mitarbeitern an diesem besonderen Abend "Danke" zu sagen. Sorgen die vielen Helfer doch Tag ein Tag aus dafür, dass sich die jährlich über 600 Familien im Haus wohl und geborgen fühlen. 

Ein riesengroßes Dankeschön an das Team um Stefan Riedl, dass sie sich einen ganzen Tag Zeit genommen haben, um mit diesem wunderschönen Abend unserem Dank besonderen Ausdruck zu verleihen.

05.12.17