Unsere
Ronald McDonald Haus und Oase
Passau

Für Sie da

Diese Menschen sorgen dafür, dass im Ronald McDonald Haus Passau die Betreuung von Familien mit schwer kranken Kindern reibungslos funktioniert.

Theresa Humer
Leitung
„Die spürbare Dankbarkeit der Familien ist der schönste Lohn der Welt“, so Theresa Humer, die seit Mai 2018 die Hausleitung des Ronald McDonald Hauses und Oase in Passau inne hat. Gemeinsam mit einem Team aus haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen sorgt sie dafür, dass es den Familien in den wohl schwierigsten Zeiten an nichts fehlt.
Sonja Steiger-Höller
Assistentin
Seit Oktober 2018 arbeite ich als Assistentin der Hausleitung in dem Ronald McDonald Haus und Oase Passau. Es ist mir ein großes Anliegen den Familien ein Zuhause auf Zeit zu schaffen, in dem sie sich wohlfühlen - ein sinnstiftender Traumjob für mich.

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

 

Ronald McDonald Haus
Passau
Bischof-Altmann-Straße 7
94032 Passau

Tel.: 0851 / 85 17 33-0
Fax: 0851 /  85 17 33-33
E-Mail an das Haus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren