MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Aachen

Feuerwehrmann Stefan läuft für den guten Zweck

In kompletter Feuerwehrausrüstung aufs Laufband

Er läuft wieder! Stefan Hähnert hat im letzten Jahr mit seinem Spendenlauf für Begeisterung gesorgt und eine Spendensumme von 45.000€ erzielt: In voller Montur ist der junge Feuerwehrmann 50 Kilometer durch die Städteregion gelaufen - Wahnsinn! Am kommenden Sonntag steht er wieder in den Startlöchern, um Kilometer für den guten Zweck zu laufen: Beim Kinderfest der Feuerwehr Broichweiden wird er 6 Stunden mit seiner 25 Kilogramm schweren Ausrüstung auf dem Laufband sein. Er selber schreibt auf seiner Spendenseite: 

Hallo Ihr Lieben, es ist wieder soweit. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit meinem Spendenlauf für Florian in der Städteregion Aachen mit einer Spendensumme von 45.000 € gibt es nun ein neues Projekt. 
Im Rahmen der Veranstaltung meines Löschzugs am 25.09.2022 veranstalte ich von 11 Uhr bis 17 Uhr einen Spendenlauf auf dem Laufband in voller Feuerwehrausrüstung, diesmal zugunsten des Ronald McDonald Haus Aachen und dem Förderkreis Schwerkranker Kinder e.V. in der Region Aachen. Ich würde mich über zahlreichen Besuch auf der Veranstaltung freuen und wer nicht dabei sein kann um paar Kilometer mitzulaufen auf dem zweiten Laufband kann gerne hier ein paar Euro online spenden. Ich bedanke mich für diese Unterstützung ❤️

 

Im letzten Jahr begeisterte Stefan Hähnert mit einem 50 Kilometer langen Lauf durch die Städteregion. Foto: Jan Mönch, Aachener Zeitung
In diesem Jahr wird der Feuerwehrsportler auf dem Kinderfest in Broichweiden den Spendenlauf auf einem Laufband absolvieren. Foto: Antenne AC, Facebook.

Wir freuen uns riesig, dass das Aachener Ronald McDonald Haus einen Teil der Spenden bekommen wird, wünschen Stefan viel Erfolg und gutes Durchhalten und freuen uns auf einen tollen Spendenlauf!

21.09.2022