MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Aachen

Mutmacher in schwerer Zeit

Wenn ein Kind schwer krank wird oder ein Neugeborenes schwer krank zur Welt kommt, ist das ein gravierender Einschnitt in das normale Familienleben  – verbunden mit großen Belastungen, Sorgen und Ängsten. Die Geschichten von Familien, die bei uns im Ronald McDonald Haus ein Zuhause auf Zeit gefunden haben, um während der Behandlung ihres Kindes in der Nähe sein zu können, sind als Mutmacher gedacht. Sie zeigen, wie wichtig die Nähe und der Zusammenhalt der Familie sind, wie gut der Austausch mit anderen Familien tut, die ein ähnliches Schicksal haben, und dass es sich lohnt, stark zu sein und die Hoffnung nicht aufzugeben.

Es geht um ein schwer krankes kleines Mädchen, um ein neues Herz, einen Schneesturm und den Kampf gegen die Zeit. Was klingt wie der Trailer zu einem Spielfilm, das ist die wahre Geschichte der kleinen Moana und ihrer Familie. Die Familie hat Unglaubliches durchgemacht und ihre Geschichte mit uns...

M. kam mit nur 485 Gramm auf die Welt, ein Extremfrühchen. Die Mutter von M. erzählt Hausleitung Christine Esparza Valdez ihre bewegende Geschichte. Eine Geschichte über tollen Familienzusammenhalt, Liebe und Hoffnung und ihren 6-monatigen Aufenthalt im Aachener Elternhaus.

Wenn Teile des Darms außerhalb des Körpers liegen... Als Natascha und Daniel erfahren haben, dass sie ein Kind erwarten, war die Freunde groß: Bald würden sie eine Familie zu dritt sein. Doch bereits im dritten Monat fiel in einer Untersuchung auf, dass der Dünndarm des ungeborenen Kindes außerhalb...

Am 24.12.2021 wurde der kleine Noah im Simmerather Krankenhaus geboren – für Mama und Papa das größte Weihnachtsgeschenk. Noch am selben Abend wurde aber relativ schnell klar, dass es Probleme mit der Sauerstoffsättigung gab, weshalb noch in derselben Nacht die Verlegung Noahs auf die...

Familie Kodoll hat nach der Geburt des kleinen Jay Luan sieben Monate gebangt. Sieben lange Monate, in denen der Kleine operiert und auf der Intensivstation überwacht wurde. Jay Luan kam mit dem schwersten angeborenen Herzfehler zur Welt, dem sogenannten hypoplastischen Linksherzsyndrom (abgekürzt...

Der kleine Atakan leidet unter dem sogenannten Apple-Peel-Syndrom, eine seltene, angeborene Fehlbildung des Darms. Seine Familie hat davon im fünften Schwangerschaftsmonat erfahren, dass mit seinem Darm etwas nicht stimmen könnte. In der 36. Woche wurden Atakan und sein Zwillingsbruder dann per...

        „Vielen Dank für Eure Hilfe und Euer Engagement!
Das schöne Zimmer, die großartige Küche mit der tollen Kaffeemaschine, die sehr netten Aufenthaltsräume und die tollen Spielsachen!
So hat sich auch mein kleiner Michel hier sehr wohlgefühlt.“
Familie Förster

Nachgewiesene Wirkung

2017 hat die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung ihr 30-jähriges Jubiläum zum Anlass genommen, die Situation von Familien schwer kranker Kinder in Deutschland im Rahmen einer repräsentativen Studie untersuchen zu lassen und so die Wirkung der Ronald McDonald Häuser zu untersuchen.

Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass die Nähe der Eltern und Geschwister einem kranken Kind und der ganzen Familie in dieser schwierigen Situation auf vielfältige Weise hilft.

Studienergebnisse

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Aachen
IBAN: DE39 3905 0000 0000 3488 88
BIC: AACSDE33