MDK mdk-logo
Unser
Ronald McDonald Haus
Essen

Hoch, höher, Apleona

Warum nicht einen Betriebsausflug einmal dazu nutzen, sich als Team neu kennenzulernen und direkt etwas Gutes zu tun? Das dachte sich auch die Firma Apleona und kam kurzerhand in unser buntes Haus, um dringend notwendige Renovierungsarbeiten zu erledigen.

Gipfelstürmer
Keine Ecke wird ausgelassen
Unkraut adé
Die Grillmeister bei der Arbeit
Feierabend

“Dem Ingenieur ist nichts zu schwör.“ Diese Redensart wurde in der vergangenen Woche unter Beweis gestellt und für richtig befunden. Die geballte Fachkraft in Form von 10 hochmotivierten und gutgelaunten Mitarbeitern der Firma Apleona stürmte in unser Ronald McDonald Haus Essen, krempelte die Ärmel hoch und legte los! Das große Projekt der Firma war unser Eingangsbereich. Durch die extrem hohen Decken ist es nahezu unmöglich, ohne Hilfsmittel  frische Farbe an die Wände zu bringen. Gut, dass ein professionelles Gerüst direkt mitgebracht wurde und so das Foyer unseres Hauses wieder frisch und blitzeblank sauber strahlt.

Währenddessen wird im Garten direkt dem Unkraut zu Leibe gerückt und parallel ein Grillabend für die fleißigen Helfer und alle Familien vorbereitet. Nach einer ausgiebigen Reinigung der Wirkungsstätte und der Helfer selbst, kommt dann der gemütliche Teil des Tages. Die mit viel Liebe vorbereiteten Salate werden auf das Buffet geräumt, der Grill wird angeheizt und die Familien strömen nach und nach dem guten Duft hinterher. So klingt der arbeitsreiche Tag mit gutem Essen, leckeren Getränken und wertvollen Gesprächen aus. Das Ronald McDonald Haus Essen und alle Familien bedanken sich von ganzem Herzen für die tolle Arbeit und das leckere Essen und hoffen auf Wiederholung im nächsten Jahr.

07.09.18