Unser
Ronald McDonald Haus
Essen

Für Sie da

Um den Familien im Ronald McDonald Haus Essen in der schweren Zeit einen angenehmen Aufenthalt bieten zu können, stehen die Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung.

Sabine Holtkamp
Leitung
"Die Leitung dieses Hauses ist für mich die schönste und erfüllendste Aufgabe, die ich mir vorstellen kann", so Sabine Holtkamp. Gemeinsam mit dem Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, Paten und Spendern sorgt sie dafür, dass Familien mit schwer kranken Kindern ein Zuhause auf Zeit finden.
Anja Kehnen
Assistentin
Als Assistentin unterstützt Anja Kehnen die Hausleitung bei allen anfallenden Aufgaben. Mit ihrer fröhlichen und ausgeglichenen Art, steht sie den Familien in allen Belangen zur Seite und schafft eine Atmosphäre, in der die Familien sich wohlfühlen, zur Ruhe kommen und sich erholen können. Weiterhin ist sie die Ansprechpartnerin für die Klinik und die Krankenkassen.
Kirsten Koll
hauswirtschaftliche Assistentin
Seit Februar 2017 sorgt Kirsten Koll mit viel Schwung und guter Laune dafür, dass alles im Haus funktioniert und sich die Familien in gemütlichen und sauberen Räumlichkeiten zu Hause fühlen können.

Die Leitung des Hauses sorgt dafür, dass Familien während ihres Aufenthaltes ein reibungslos funktionierendes Haus vorfinden. Neben der Koordination und Leitung des Teams aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern gehört zu ihren Hauptaufgaben das regionale Fundraising, Spenderbetreuung und die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

 

Im Team mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern kümmert sich die hauswirtschaftliche Assistentin um alle Bereiche der Hauswirtschaft und sorgt dafür, dass sich die Familien schwer kranker Kinder in einem sauberen und gemütlichen Ronald McDonald Haus wohlfühlen können. Einfühlsam steht sie dabei den Eltern in der schweren Zeit zur Seite.

Julia Wiesner-Koch
Assistentin
Julia Wiesner-Koch ist seit Anfang Mai 2019 im Ronald McDonald Haus in Essen als Assistenz der Hausleitung halbtags, zur Unterstützung für die organisatorischen Dinge, tätig.
Mit ihrer offenen und verlässlichen Art möchte Sie gerne ihre Erfahrungen einbringen, um den Familien in einer schwierigen Situation eine gute Zeit zu bereiten, in der sie zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen können.
Zoë Koch
FSJ
Seit August 2018 unterstütze ich das Ronald McDonald Haus in Form eines freiwilligen sozialen Jahres. Ich erhoffe mir viele neue Erfahrungen zu sammeln und an den neuen Aufgaben, die mich erwarten, zu wachsen. Außerdem freue ich mich darauf, meine Kollegen bei der Arbeit zu unterstützen, und den Familien trotz der schwierigen Umstände einen entlastenden Aufenthalt zu ermöglichen.
Foto: Uwe Klein
Giulia Behrenswert
FSJ
Seit Dezember 2018 unterstütze ich das Essener Team als zusätzliche FSJ-lerin. Durch Aktionen wie den „Mitmach- Mittwoch“ bringen wir die Familien zusammen und versuchen sie vom restlichen Geschehen abzulenken. Aber auch Aufgaben im Haushalt und Büro gehören mit dazu, damit die Familien sich so fühlen als wäre unser Haus ein Stück weit ihr eigenes. Ich freue mich auf die weiteren Erfahrungen, die ich hier sammeln werde.

Die Assistentin kümmert sich in erster Linie um die Familien im Ronald McDonald Haus. Sie ist stets für sie zur Stelle und die wichtigste Ansprechpartnerin. Daneben übernimmt sie administrative Aufgaben und die Koordination der Ehrenamtlichen.

Sie vertritt die Leiterin, bzw. die hauswirtschaftliche Assistentin. Darüber hinaus unterstützt sie die Hausleitung bei allen Fundraising- und PR-Maßnahmen und pflegt die Klinikkontakte des Hauses.

 

Unsere Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr unterstützen das Team bei der Betreuung der Familien und sorgen dafür, dass sich auch die Geschwisterkinder wohlfühlen, wenn diese mit ihrer Familie im Haus wohnen. Auch beim Gästeservice, in der Hauswirtschaft und bei allen anderen organisatorischen Aufgaben tragen sie dazu bei, dass alles rund läuft.

Unsere Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr unterstützen das Team bei der Betreuung der Familien und sorgen dafür, dass sich auch die Geschwisterkinder wohlfühlen, wenn diese mit ihrer Familie im Haus wohnen. Auch beim Gästeservice, in der Hauswirtschaft und bei allen anderen organisatorischen Aufgaben tragen sie dazu bei, dass alles rund läuft.

Ronald McDonald Haus
Essen
das Hundertwasser Haus
im Grugapark
Unterm Sternenzelt 1
45147 Essen

Tel.: 0201 / 43 99 9-0
Fax: 0201 / 43 99 9-15
E-Mail an das Haus

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren